Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

martin666


World Mitglied, München

[ _á kvöldin // Kirkjufell]

Abends ( á kvöldin ) bei meinem Lieblingsberg. Die Touristenströme waren verschwunden und es wurde ein wenig ruhiger. Die letzten Sonnenstrahlen kamen über die umliegenden Berge und es wurde Zeit die Ruhe zu geniessen und die Kamera aufzubauen. Leider gab es an diesem Abend keinen schönen Sonnenuntergang, dafür konnte ich in aller Ruhe verschiedene, teils auch noch nicht so häufig abgelichtete Perspektiven dieser tollen Location ablichten. Nur die Pferde auf der dahinterliegenden Koppel sahen dabei zu. Es war eine echte Wohltat gegen die leider mittlerweile touristenüberfluteten Tage, an denen einem ein Bus nach dem Anderen begegnete.
Das Bild ist ein Panorama aus 8 Aufnahmen.. Als Filter diente nur ein ND Grad Soft 0.9 um den Himmel vor Überstrahlung zu schützen.

Panorama aus 8 Aufnahmen
Verwendete Filter: ND Grad Soft 0.9
Verwendetes Panorama System: KISS

Mehr über mich und meine Bilder: http://www.eldborg.de

Kommentare 15

  • ed37 9. Oktober 2012, 16:20

    sehr dynamisch und tief ;) Irre!!
    vg edgar
  • Thomas Lorbeer 23. September 2012, 22:51

    Ein wunderbares Panorama. Da braucht es nicht noch einen bunten Sonnenuntergang. Ist perfekt, so wie es ist.
    Thomas
  • Alexander R.H. 14. September 2012, 17:53

    ganz starke aufnahme
    tolle farben und schärfe
    klasse
    vg
    alex
  • Jessica.B 13. September 2012, 17:44

    Wirklich ein wunderbares Panorama dieser tollen Location. Feines Licht und genau richtig belichtet, ohne dass das Wasser zu weich ausschaut.
    LG Jessi
  • koblfoto 13. September 2012, 7:14

    Sehr gutes Panorama
    vg walter
  • Sonja Valeska Krebs 12. September 2012, 23:04

    Sehr schönes Foto! Ich muss mal nach dem Objektiv fragen! ist das10mm? 12?
  • Carlotta Rabe 12. September 2012, 21:53

    WOW, ganz tolles Panorama. Die Perspektive finde ich sensationell.
    Authentisch auch der Wasserfall. Sehr gut finde ich, das Du auf zu viel Weichspüler verzichtet hast. Das beste Foto, das ich bisher gesehen habe von diesem Foss.
  • Jens CarpeDiemJen 12. September 2012, 18:00

    Einfach nur ne geile Perspektive und der Himmel kommt auch richtig gut.

    Mich nevt es mit den Touris auch mitlerweile massiv. Die müssen auch überall rumrennen.

    VG
    Jens
  • Editha Uhrmacher 12. September 2012, 16:42

    wieder eine andere perspektive.
    grosses kino!
    gruss editha
  • D-P Photography 11. September 2012, 22:52

    @ Herr Kluge: Bildkomposition konnten Sie ja bereits an anderer Stelle ebenfalls nicht erkennen.

    Zum Bild: Ich kann hier durchaus eine Bildkomposition erkennen. Die Brücke billdet als markantes Bildelement einen guten Ausgangspunkt, um tiefer in die Aufnahme einzusteigen und dem Verlauf des Flusses bis weit in den Hintergrund hinein zu folgen.

    Technisch ist das Panorama auf einem gewohnt hohem Niveau, die Belichtung ist hervorragend, besonders in Anbetracht der harten Kontraste, der 0.9er soft war hier genau die richtige Wahl.

    Ich freue mich schon auf die Herbstfarben dort!

    Gruß, Dennis
  • Harald Nachtmann 11. September 2012, 22:46

    Gefällt mir da das Wasser nicht so weichgespült ist wie bei den meisten Aufnahmen dieses Motivs!
    Gruss
    Harald
  • SteffenKluge 11. September 2012, 22:41

    ein schöner "Rund-um-Blick", ja ... mit einem Moment beim weichen Fluss des Wassers, aber für mich keinerlei Erinnerungswert oder besondere Bildkomposition zu erkennen :-(
    LG Steffen
  • MAURICE CLEGG 11. September 2012, 22:37

    wow, a spectacular image of this beautiful landscape.
    magical.
    regards, maurice.
  • Jürgen Brochmann 11. September 2012, 22:35

    Eine sehr schöne Arbeit.
    LG Jürgen
  • Dr. Armin Friedrich 11. September 2012, 22:27

    Wunderbares Panorama
    LG Armin