Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
9 ½ Bicycles in Beijing

9 ½ Bicycles in Beijing

460 5

9 ½ Bicycles in Beijing

Langsam werden die Strassen in Peking leerer. Nicht leerer vom Verkehr, sondern leerer vom chinesischen Volks-Fortbewegungsmittel Fahrrad. Der wirtschaftliche Aufschwung Chinas trägt dazu bei, dass sich immer mehr Chinesen einen motorisierten, fahrbaren Untersatz leisten können und die Fahrräder allmählich von den Strassen Pekings verdrängt werden. Vermehrte Verkehrsunfälle, verstopfte Strassen, und vor allem steigende Luftverschmutzung sind die ersten Auswirkungen dieser neuen chinesischen Volksrevolution. Nicht erwähnt seien an dieser Stelle die langfristigen, negativen Auswirkungen welche diese Revolution auf die chinesische Volksharmonie haben wird.

Die Serie „9 ½ Bicycles“ ist ein Mahnmal für die 10 Mio. Fahrräder Pekings. Es ist ein Tribut an das Verkehrsmittel, das es etlichen Millionen Pekinesen über ein Jahrhundert erlaubt hat, sich Tag für Tag unbeschwert, harmonisch und umweltfreundlich durch ihre Stadt zu bewegen.

www.wagnerchristian.com

Kommentare 5