Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hans-Henning Pietsch


Free Mitglied, Essen

80030 im Fotografieranstrich

Aufnahme im Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen.Digibild mit Canon 10D.

Kommentare 5

  • Anja Pfeifer 20. November 2007, 2:15

    Tz, da stelllen die Bochumer doch am Ende der Saison die Schätze ins Freie, die sie sonst in der großen Halle haben und die uns Fotografen dann immer zur Verzweiflung bringen ... So schön, aber so groß und nicht ins Bild zu bekommen. Und Fotowetter bestellen sie auch noch :-)

    find ich Klasse, daß man hier mal die Wirkung des Fotoanstriches richtig erkennen kann :-)

    LG Anja
  • Thomas Hoog 11. November 2007, 21:34

    Aha, das hat der Herr also heute abgelichtet.
    Wer´s mal ausprobieren will: Foto kopieren, in ein Bildbearbeitungsprogramm einfügen und auf Grautöne umstellen - dann mal rückgängig machen. Außer dem Hintergrund ändert sich fast nichts.
    Und die ganzen Schwarzen kommen kaum so kontrastreich und detailliert rüber...
    VG Thomas
  • U D O 11. November 2007, 20:26

    Wirklich ein ausgefallenes Teilchen. Sieht aus wie grundiert.
    Albino ist 'n treffender Ausdruck. Fehlen nur die roten Lampen vorne :-)
  • Kerstin-J. Schorer 11. November 2007, 17:11

    hebt sich ausgezeichnet vom hintergrund ab und auch die detailzeichung in den tiefen ist überragend! wie helmut; geisterlok ist mir auch auf anhieb dazu eingefallen.
    könnte aber auch ein seltenes exemplar einer albinolok oder eine sibirische tarnlok sein.
  • Helmut Pöckler 11. November 2007, 14:08

    Whoouu... ne Geisterlok. Sieht stark aus.

    VG Helmut