Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

marie-antoinettesgiraffenhals


World Mitglied, dem/Tempel

Kommentare 4

  • Nina Brinkmann 1 2. November 2007, 21:01

    frohes Fest!
  • Alexander Ziegler 31. Oktober 2007, 21:54

    die freiräume werden mit betonklötzen am boden festgehalten.
  • gegenwart 30. Oktober 2007, 21:39

    Haben wir ein Zuhause,
    was hausen wir da ein?
    Ist Lebensborn dort ein
    Unwort?
  • Frau Ke 30. Oktober 2007, 14:10

    Beduinen-Geisterstadt unter herbstlichen Kastanien.
    Nur das Pflaster hätt ich gern in Sand - aber was hätt ich nicht gern alles? ;-) Passt auch so, von wegen der Böden schon - und der kommunizierenden Betonklötze wegen - nicht zuletzt. gruß!