Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
271 9

TaxPen


Free Mitglied, Annweiler

738 Jahre

liegen zwischen dem Baubeginn des Kölner Doms und dem der Philharmonie

Kommentare 9

  • TaxPen 4. Oktober 2012, 18:45

    @Günter
    Nun, ganz so dauerhaft ist der Stein des Doms wohl nicht. Bedenke, dass bereits 1823 (77 Jahr vor Vollendung des Doms) mit Renovierungsarbeiten begonnen werden mußte und seitdem ein ständiger Krieg mit dem Zahn der Zeit herrscht.

    Und ja, die Punkte sind Sterne, die in der Stadt selten und nur recht schwach zu sehen sind.
    Gruß
    Ursel
  • Günter Suppé 4. Oktober 2012, 18:24

    Der ungewöhnliche Standpunkt verleiht dem Motiv zum einen ganz neue Reize, zum andern hast du durch die sorgfältige Bearbeitung der Oberfläche die Unterschiede in den Materialien so klar herausgearbeitet, daß sich die Fantasie auch ohne den Hinweis auf die Jahrhunderte
    eingeladen fühlt, über die Dauerhaftigkeit von Beton, Glas und Metall im Vergleich zum Stein zu spekulieren, um dann bei der Schlußfolgerung zu landen, daß der Dom wahrscheinlich immer noch so wie eh und je dem Zahn der Zeit trotzen wird, während an die Stelle der Philharmonie längst andere Bauwerke mit kalkulierter Nutzungsdauer getreten sein werden.
    So gesehen ist dein Bild nicht nur ein beeindruckend gutes Foto, sondern auch eine ästhetische Metapher zur Relativität der Dimension Zeit.
    Sind die hellen Punkte Sterne?
    Liebe Grüße,
    Günter
  • Motivsammler 4. Oktober 2012, 7:08

    Die Unterschiede der beiden Bauwerke sind schon bemerkenswert. Deine Arbeit ist ausgezeichnet gelungen.
    LG, Carmen + Frank
  • cattymccat 3. Oktober 2012, 21:32

    Gefällt mir sehr, eine der schönsten Ansichten vom Kölner Dom, die ich bisher gesehen habe, trotz des Anschnitts rechts (oder gerade weil?).
    Eine perfekte Nachtaufnahme!
    VG Christian
  • Werner Meier 3. Oktober 2012, 10:25

    Ganz fein!
    sehr gute Arbeit
    lg.
    Werner
  • Andreas Beier 3. Oktober 2012, 9:57

    gutes bild
  • Oliver Schratz 3. Oktober 2012, 1:42

    Endlich mal eine tolle Nachtaufnahme vom DOM !
    Gefällt mir sehr sehr gut !
    VG Oliver
  • Marco Pagel 2. Oktober 2012, 22:27

    Klasse.
    Nicht nur, aber auch der frischen Ansicht wegen.
    Aber auch technisch sieht es mir nach bester Arbeit aus.

    grMP
  • Manfred Hopp 2. Oktober 2012, 22:12

    Durftest Du da hin? War wohl gerade keine Aufzeichnung vom Konzert. Endlich mal eine andere Ansicht vom Dom. Gefällt mir sehr gut.
    LG Manni