Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Klaus Arator


Pro Mitglied, Royal court

6er Dia - Aratorchrom

Diesen Diastreifen darf sich jeder runterladen.

Er basiert auf einer 3er Vorlage von Erik Schwarz:


Da es ein SW-Streifen war, wandelte ich ihn in einen
Colorfilm um und verdoppelte die Anzahl der Bilder.
Durch Drehen erhält man die Querversion.
Es wäre nett, wenn ihr eure Bilder mit diesem Streifen hier beifügen würdet.
Making of:
Den Streifen in den Photoshop laden sowie 6 Hochkantbilder im Verhältnis 2:3 beschnitten !!
Jetzt einzeln mit dem Verschiebewerkzeug (schwarze
Dreieck) in ein Kästchen ziehen und über die Ecke kleiner machen biss es passt, danach sofort
Doppelklick, sonst wird es wieder groß! usw. bis alle 6 voll sind!
Viel Spaß!
LG
Klaus


Kommentare 16

  • Klaus Arator 14. November 2004, 0:17

    @ Annette: Danke, du bist sehr fleissig!
    LG
    Klaus
  • Birgit Pittelkow 26. Oktober 2004, 21:01

    aha, eine do it yourself Bauanleitung für das moderen Fotolabor by Klaus Arator, auch nicht schlecht ;-)
    Kann man dich als "Ideenschmieder" eigentlich nicht auch patentieren lassen? LG Birgit
  • Available Light 26. Oktober 2004, 11:48

    Gute Idee und hilfreiche Tipps zur Umsetzung !!
    Werd`mich am WE mal dran versuchen...Danke !!
    Gruß, Jürgen.
  • Lisa W. 26. Oktober 2004, 8:02

    du hast tolle ideen,werde ich doch mal testen :-))
    viele grüße,lisa
  • Mick-el-Angelo 25. Oktober 2004, 20:48

    Und noch ein Beitrag für dein Spontan-Projekt.
    LG, Michael
  • Conny R. 25. Oktober 2004, 20:31

    So dann sag ich mal, das mir das Bild gefällt :-) eben diese Filmstreifen auf dem hellen Hintergrund, hat was...

    Grüße
    Conny
  • Wolfgang T. 25. Oktober 2004, 19:53

    Mir gefällt er ohne Bilder viel besser... ist so schön puristisch:-)
    W.
  • J. Te. 25. Oktober 2004, 9:05

    Die Idee fasziniert mich auch hier wieder...animieren zum Mitmachen...
    Wenn ich es zeitlich schaffe, bin ich diesmal dabei....
    Viele Grüße,
    Jörg
  • Klaus Arator 25. Oktober 2004, 7:55

    Du bringst mich auf die Idee, GERHARD, dafür Markenschutz zu beantragen und ein Patent anzumelden, um Digitalfarbaufnahmen in analoge Diafilme umzuwandeln.
    LG
    Klaus
  • fotoworxs 24. Oktober 2004, 23:35

    Hi Hi, und dann fragt die ganze Welt nach dem ARATORCrom ;-)))
    Gruß Gerhard
  • Klaus Arator 24. Oktober 2004, 22:54

    Ist doch ganz einfach einige Sequenzen in diese Vorlage zu ziehen:



    LG
    Klaus
  • Caroline. B2 24. Oktober 2004, 22:50

    :-)))))
    lgc
  • Der Biege 24. Oktober 2004, 22:27

    Endlich kann ich den Film mal herunterladen ...
    ... den lege ich morgen früh gleich in meine Kamera ein und knipse ihn voll ... ;o))
    Gruss Biege
  • Klaus Arator 24. Oktober 2004, 22:09

    @ Juergen: Das Schwarze ist sozusagen ein Loch, in das du die Bilder drüber ziehst.

    LG
    Klaus
  • Juergen Heimerl 24. Oktober 2004, 21:54

    der artorchrome ist aber verdammt schwarz zeugt von extremer überbelichtung.
    gruss jürgen
  • Klaus Arator 24. Oktober 2004, 21:31

    @Oliver: Was du nicht weisst, ich bin ja Chemieingenieur und da habe ich den Film mal auf die Schnelle rausgebracht. Macht wirklich Spass damit zu arbeiten. Kannst aber auch den Ilford FP4 Plus nehmen.
    LG
    Klaus

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Dies und das!
Klicks 1983
Veröffentlicht
Lizenz ©