Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Jörn Dewald


Free Mitglied, Maxdorf

6.00 Uhr am Okavango

Paradiesisch waren die einsamen und weitläufigen Camp-Sites am Okavango in der Nähe des Mahango-NP. Das irre laute Konzert der unzähligen Vögel liess niemanden den Sonnenaufgang verschlafen :-)

Kommentare 8

  • Karl-Heinz Wollert 18. Dezember 2006, 10:48

    Ein genialer Frühstücksplatz. Da wäre ich jetzt auch lieber (auch wenn die Hippos nerven).
    LG Karl-Heinz
  • Kirsten Rumpel 17. Dezember 2006, 0:29

    Da kommen Erinnerungen auf. Genau dort waren wir letztes Jahr auch.
    Super Stimmung. Pic gefällt mir sehr gut.

    LG Kirsten
  • Gabriela Meier 16. Dezember 2006, 18:49

    Traumhaft! Da will man doch auch gleich hin!
    LG Gabriela
  • Peter Kollmeier 16. Dezember 2006, 17:30

    Muß traumhaft gewesen sein. Wenn die Hippos nachts aus dem Wasser kommen................
    Achtung Achtung, die rennen alles um.
    LG Peter
  • Philipp Körblein 15. Dezember 2006, 21:28

    super stimmung. macht lust auf den sofortigen reiseaufbruch.

    lg Philipp
  • Jörn Dewald 15. Dezember 2006, 20:54

    @Michael: richtig....mött, mött, mött *platsch* :-).
    @Reinhard: Reinhard ich kann Dir sagen, meine Freundin hätte fast unseren ganzen Batterievorrat geplündert, weil sie abends immer und ständig alles nach Kroks und Hippos abgeleuchtet hat:-). Kamen aber nur Hippos und die waren brav
  • Rennbus 15. Dezember 2006, 20:49

    Sieht aber ziemlich frisch aus dort.
    Hattet ihr keine Angst vor ungebetenen geschuppten Gästen aus dem Wasser ?
    lg Reinhard
  • Andreas Fischer 15. Dezember 2006, 19:37

    traumhaft schön !!!!!!!!
    grüssle andi

Informationen

Sektion
Klicks 616
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz