Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wolfgang L


Basic Mitglied, Salzburg

5 minuten ...

... hatte ich zeit.
für alle unwissenden, bei den werten herren handelt es sich um Christoph Grissemann (hinten) und Dirk Stermann.

Kommentare 11

  • Mountain Pioneers 18. Oktober 2008, 1:38

    r ..... einfügen.....
  • Mountain Pioneers 18. Oktober 2008, 1:36

    Also... du hast gerade die berühmtesten Österreicher wenn auch nur halb vor der Linse gehabt .. naja deine Enkel werden dich vergöttern, deine Frau wird dich darum schätzen und ICH wer dich daum lieben...du weiß gar nicht bla bla bla aber wirklich mein odol und obwohl ich keine ahnung von pics habe .... respekt für dich, dass du es so weit gebracht hast... dude auch ohne diesem netten photo! ... buchi....
  • Florian Wallner 10. November 2006, 1:52

    Haha, ich glaube, ein Ster/Grissemann-Portrait KANN gar nicht anders aussehen als so, super gemacht! (schade allerdings, dass der Grissemann net ganz scharf ist)

    Wie lange dieses brüchige Haus da wohl noch so steht...

    lg Flo
  • Hendrik F 26. Mai 2005, 21:21

    ah ok... danke für die aufklärung!
    schärfe ist halt immer subjektiv. ;-)
  • Wolfgang L 26. Mai 2005, 9:57

    ts :)
  • Christian Groesswang 26. Mai 2005, 9:04

    Hat was!

    Nur der ungleichmässige Rahmen stört mich :)

    lg, chris
  • Wolfgang L 26. Mai 2005, 2:29

    @simon:
    hättest eh zwei mal die gelegenheit im rockhouse gehabt :)
    gut, das zweite mal hab ich auch verpasst ...

    @michael: ehrlich gesagt haben die die 5 minuten ganz gut über sich ergehen lassen. durch den fast schon klassischen salzburger nieselregen hatte ich auch eigentlich nix mehr zu tun, außer bild aufbauen. nach meinem obligaten "danke, bin fertig" waren dich auch ordentlich überrascht, hatten sich mehr auf ne halbe stunde bis stunde eingestellt... das interview vorher war allerdings mehr ne kleine privatshow als ein ernstzunehmendes interview ...

    @hendrik: das sind zwei relativ berühmte 'comedians' (was jetzt nicht soo stimmt) aus A (tirol) und D, die z.b. schon seit anbeginn bei FM4 - unserem österreichischem "National-Radiosender" sind. Bekannt durch sendungen wie Salon Helga, oder die FM4-Offline-Tagebücher. Anlass dieses Fotos war eine Aufführung ihres neuen Programmes "Harte Hasen" im Rockhouse Salzburg. Wie du ie schärfe hier beurteilst ist mir zwar ein rätsel, aber na gut. Mit ner 10D mit nem 16-35 ist das mit schärfe ja immer so ne kompromiss sache. Aber wenn dann die 1Ds da is, dann reden wir nochmal drüber - k?

    @Nina: naja, ihr habt ja in D nix vergleichbares zu FM4. Aber hör sie dir bei gelegenheit mal an - in der presse ganz gern als "intellektueller schwachsinn" bezeichnet. auf fm4.orf.at dürftest evtl. was über die finden. vor allem markante stimmen haben sie.

    @gerhard: was den schnitt betrifft hätt ich rechts eher gern mehr platz geschaffen, so hängt das bild leicht nach rechts. (die zeitung hat das bild sowieso auf die köpfe reduziert - aber seis drum). Hab mir die situation aber 2-3 mal durchgedacht und bin zu dem schluss gekommen dass es nicht anders gegangen ist, und es sowieso eigentlich in ordnung ist, vor allem für 5 minuten.
    Wirklich ruhig wirds bei uns eigentlich nie um die, allein mit den offline-tagebüchern sind sie momentan täglich on-air (die machen sie übrigens noch so lange, wie sie ideen dafür haben), und mit dem neuen programm isses eigentlich wieder - relativ - laut geworden um die zwei. seltsame kerle auf jeden fall, alles andere als 'normal'.
    Die Gelegenheit bot sich neben dem Rockhouse Salzburg. Eigentlich wollten wir ja zu nem Würstlstand gehn. Nachdem der liebe herr Stermann allerdings damit beschäftigt war vergeblich ein Wettlokal zu suchen, um Fussball zu schauen und ihm dementsprechend kalt war, konnten wir ihn gerade noch dazu überreden 'vorm haus' schnell ein foto zu machen.
  • Gerhard Krejci 25. Mai 2005, 23:07

    super eingefangen! ich hätte es nur rechts knapper beschnitten, das würde die bildaussage kräftigen(ruhig durch die schulter schneiden, das tut dem nicht weh)

    mittlerweile ist es ja recht ruhig geworden um die beiden, sind absolut nicht meine lieblinge, schade eigentlich.
    wo hattest du die gelegenheit, vorallem mit der location?
    ciao gerhard
  • Hendrik F 25. Mai 2005, 21:57

    darf ich trotzdem fragen, wer die sind?

    den hinteren entweder gleich ganz scharf oder noch unschärfer - so ist es so zwischen ding...

    hendrik
  • M III 25. Mai 2005, 21:47

    keine leichte aufgabe diese beiden herren vor der linse. ich schätze mal die haben dich ein wenig angeätzt :))))
  • Simon Rieser 25. Mai 2005, 19:00

    blödsack, oba echt he - die wollt ich auch sehen...beim nexten mal nimmst mich aber mit.
    voll die harten hasen hehe
    greetings