Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Frank Eberius


Basic Mitglied, Sontheim an der Brenz

4 Epochen treffen aufeinander

Aachen, Nikon Coolpix 4500

Kommentare 10

  • Franz-Josef Wirtz 16. Oktober 2004, 18:23

    Schon eine klasse Idee. Vielleicht hilft ein noch kleinerer Bildausschnitt (keine Gaube vom Evangelen-Haus, nur ein Römerbogen, evtl. sogar auf den Haus-der-Kohle-Schriftzug verzichten). Und wenn man dann einen Standort finden könnte, wo sich die Oberkante des Römerbogens mit der stürzende Kante des roten Aachener-Fenster-Hauses und der Traufkante des weißen Evangelen-Hauses träfe... Mit Sonne dürfte es da etwas schwierig sein wegen der Himmelsrichtung. Vielleicht im Sommer in der Früh?
  • Reinhold Mank 19. Februar 2004, 15:30

    Ahhhhh, Treffpunkt der verschiedenen Architekturepochen--gefällt mir

    lg
    reinhold
  • Ruediger Volkhardt 15. Februar 2004, 12:33

    Ich weiß genau, wo das ist und Du hast dieses Zusammenspiel der verschiedenen Bauweisen perfekt gewählt!! Wer diesen Ort in Aachen nicht kennt, wird sicher denken,dass es chaotisch ist! aber genau das ist ja das Motiv! Super Foto Frank!!! Lieben Gruß, Martina (Rüdigers Frau)
  • Frank Eberius 11. Februar 2004, 18:29

    @Stefan, danke , daß du die Bildgestaltung anmerkst. Aber wie soll ich das ändern, wenn ich keine Anmerkungen, sprich Vorschläge dazu bekomme? Würde mich freuen, wenn du deine Gedanken dazu in Worte faßt! :-)
    Gruß Frank
  • Stefan Müllejans Snapshoots 11. Februar 2004, 12:47

    das licht fehlt dem bild !bildgestaltung?
  • Frank Eberius 9. Februar 2004, 18:19

    Vielen dank! In der Tat, es war unüberlegt. Werde mal sehen, was ich daraus machen kann, wenn die Sonne scheint. Aber danke für die Vorschläge! :-)
  • Pawel Strzyzewski 9. Februar 2004, 14:08

    es ist mir zu chaotisch, wirkt alles sehr unüberlegt. du hättest zumindest eine hauptachse finden müssen, woran du die häuser ausrichtest... aber in diesem fall wollen meine augen einfach keinen gemeinsamen anordnungs-nenner finden.
    aber mit EBV könnte man hier gestalterisch noch einiges herauspfuschen: z. b. das vordere weiße haus etwas dunkler machen, damit es einen klaren kontrast zum haus dahinter bildet usw.
  • Frank Eberius 8. Februar 2004, 21:01

    @Pawel, schön...und wo hinkt es?
  • Pawel Strzyzewski 8. Februar 2004, 20:56

    die bildidee ist genial, aber bildgestalterisch hinkt es noch etwas.
  • Klaus Basler 8. Februar 2004, 20:19

    wirkt durch die Brennweite stark komprimiert, aber gut.