Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Erikas-Pictures


World Mitglied, Krefeld

4 Advent

Wünsche allen Usern einen schönen 4 Advent


Draußen schneit's, es ist so weit,
begonnen hat die Weihnachtszeit.
Der Opa holt vom Abstellraum
den Weichnachtsschmuck und schmückt den Baum.
Sein Enkel hilft so gut er kann
und freut sich auf den Weihnachtsmann.
Zum Schluss die Lämpchen dran noch schnell,
den Stecker rein, schon strahlt es hell.

Da wird der Opa nachdenklich.
Wie war das früher eigentlich?
Die Kerzen waren da noch echt,
aus Wachs mit Docht, das war nicht schlecht.
Der Enkel aber glaubt es kaum:
"Echte Kerzen an dem Baum???"

Die Zeit jedoch bleibt niemals steh’n
und fünfzig weit're Jahr' vergeh'n.
Der Enkel - längst erwachsen schon -
hat heute selbst 'nen Enkelsohn.

Und wieder schneit's zur Weihnachtszeit.
Ja wieder mal ist es so weit.
Der Opa holt vom Abstellraum
wie jedes Jahr den Plastikbaum.
Sein Enkel hilft so gut er kann
und freut sich auf den Weihnachtsmann.
Der Christbaumschmuck wird angebracht.
Schon strahlt der Plastikbaum voll Pracht.

Da wird der Opa nachdenklich.
Wie war das früher eigentlich?
Da war der Weihnachtsbaum noch echt,
frisch aus dem Wald, das war nicht schlecht.
Der Enkel aber glaubt es kaum:
"Im Wohnzimmer 'nen echten Baum???"

Die Zeit bleibt doch auch jetzt nicht steh'n
und noch mal fünfzig Jahr' vergeh'n.
Der Enkel - längst erwachsen schon -
hat wiederum 'nen Enkelsohn.

Und schneit's auch draußen noch so sehr,
das Weihnachtsfest, das gibt's nicht mehr.
Man holt nichts mehr vom Abstellraum
und hat auch keinen Weihnachtsbaum.
Der Enkel denkt auch nicht daran,
hat nie gehört vom Weihnachtsmann.
Auch vieles andre gibt's nicht mehr.
Die ganze Welt wirkt ziemlich leer.

Da wird der Opa nachdenklich.
Wie war das früher eigentlich?
Da feierte man wirklich echt
ein Fest mit Baum, das war nicht schlecht.
Der Enkel aber glaubt es kaum
und fragt erstaunt: "Was ist ein Baum???"


Weiß leider den Autor nicht !

Kommentare 8

  • Frizz U. Geli Burkard 21. Dezember 2008, 19:21

    ein wunderschönes blütenbild
    und ein hammerheftiges gedicht !!

    lg geli+frizz
  • igna78-photography 21. Dezember 2008, 19:21

    Wow! Wunderschön!
    Wünsche Dir auch einen schönen 4.Advent!
    Gruß
    Gregor (igna78)
  • Marion Stevens 21. Dezember 2008, 13:22

    Ja, ja, so ändern sich die Zeiten! Das Gedicht macht nachdenklich und ist nicht ganz unrealistisch.
    Und ein schönes wenngleich kleines Foto gibt es dazu!
    Amaryllis sind meine Winterlieblingsblumen!
    Marion
  • JURAFR 21. Dezember 2008, 13:02

    Magnifique macro , trés bel Amaryllis , , bonnes fétes de fin d' année !!!!
    Amitiés
  • Elisabeth Photography 21. Dezember 2008, 12:02

    Eine schöne Aufnahme zum 4, Advent sehr passend in Rot, ich finde es gehört einfach zu Weihnachten rot und grün!!! Perfekt getroffen!! Ich wünsch dir auch einen schönen 4. Advent!!!

    ggglg Elisabeth
  • Ulrike B. B. 21. Dezember 2008, 11:07

    Perfekt schöne Amaryllis und ein genauso schönes Foto.
    Ich wünsche Dir ebenfalls eine schöne Weihnachtszeit!

    LG, Ulrike
  • Georg Götz 21. Dezember 2008, 10:14

    Wunderschön... den wünsche ich Dir auch.

    LG
    Georg
  • Angela 1711 21. Dezember 2008, 9:54

    Ein wunderschönes Foto zum 4. Advent!
    Wünsche dir schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!


    Liebe Grüße
    Angela