Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

dimension3plus


Free Mitglied, Dresden

3D-Rendering Landschaft mit Einfamilienhaus

Komplett virtuell konstruiertes Bild. Kein Foto!

Kommentare 5

  • Rilo Naumann 9. Mai 2014, 21:43

    Dann ist das vermutlich mit 3d max gemacht und mental ray? Oder welche Software?
    1 Std. Renderzeit ist sehr o.k. für die Szene.

    Der Highpassfilter ist zuviel für meinen Geschmack :-)

    lg, rilo
  • dimension3plus 8. Mai 2014, 14:14

    Die Pflanzen stammen vom Forestpack. Polygonzahl kann ich schlecht schätzen, da hauptsächlich instanzierte Geometrie verwendet wurde. Aber ein großer Baum im Hintergrund hat über eine halbe Millionen Polygone. Renderzeit lag vielleicht bei einer Stunde in Full HD auf nem aktuellen core i7.
    Die Schärfe kommt zum Teil auch durch den Highpass-Filter der im Photoshop dazukam.
  • Rilo Naumann 8. Mai 2014, 14:08

    Gute Arbeit mit vielen Details!
    Ist das vue?

    Die Pflanzenwelt sieht so danach aus :-)
    Ich finds auch sehr knackig und es wirkt etwas überschärft. Für dieses Licht müßten die Schatten auch intensiver sein, meine ich...

    Wieviele Polygone, Rendertzeit ?

    LG, Rilo
  • dimension3plus 7. Mai 2014, 8:18

    Vielen Dank, ich mag es gerne knackig ;)
  • Ralf Kunstmann 6. Mai 2014, 18:13

    Muss man schon 2x hinsehen :-)

    Für meinen Geschmack ein etwas zu hartes Licht um die Mittagszeit, aber Du wirst Deine Gründe gehabt haben.

    LG Ralf

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Digiart
Klicks 446
Veröffentlicht
Lizenz