Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Ralph LONG Metz


Free Mitglied, St. Wendel

3D Frankfurt Hauptbahnhof (Anaglyphe Rot/Cyan)

Zu Betrachten mit einer 3D-Brille (Rot/Cyan)

Hilfsmittel: TwinIXUS 40, SPM, PS

Für alle Breitformat-Freunde hier der Link zur Grossversion:
http://www.longsound.de/photos/anaglyph/bahnhof.jpg

Kommentare 3

  • Ralph LONG Metz 20. April 2008, 2:25

    @ Detlef: Näher an's SF ? Nein, das war Absicht.
    In diesem Fall ist das SF ca. dort wo die Kamera war.
    @ Matthias: Mehr Helligkeit aber nur selektiv an den dunklen Partien.
    Sonst reissen die bereits hellen Partien ganz auf.
    Eine solche Kontrast-Änderung könnte ich mir mit Photomatix vorstellen:
    http://www.hdrsoft.com/de/
    Gruss Ralph
  • Matthias- Siebert 19. April 2008, 23:30

    Diese Art von Motiven eignet sich sehr gut für 3D-Fotos.
    Etwas mehr Helligkeit und die Ghosts verschwinden (möglicherweise).
    Zum Foto: es ist schön groß.
  • Detlef Graf 19. April 2008, 22:13

    interessantes motiv mit sehr guter tiefenwirkung.
    hättest du es noch etwas näher an das scheinfenster bringen können ?

    lg DG