Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
3D-Bild zum Schielen (2)

3D-Bild zum Schielen (2)

3.344 5

Bodo Schwebcke


Free Mitglied, Bonn

3D-Bild zum Schielen (2)

Wie versprochen, hier nochmal 2 3D-Bilder, die ich frei Hand mit der Coolpix 995 gemacht habe (alles in Automatik).

Wie fotografiert man so etwas? Eigentlich ganz einfach: Man macht zwei Fotos und zwar versetzt man den Fotoapparat nach dem ersten Bild horizontal um ca. 7-8cm (das entspricht in etwa dem Augenabstand) und macht dann das zweite Foto. Kleines Problem beim Fotografieren mit einer Kamera ist natürlich: man kann keine sich bewegende Objekte fotografieren.

Wie kann man sich die Fotos anschauen?
Je nachdem, welches von beiden gemachten Bildern das linke bzw. das rechte ist, gibt es zwei Möglichkeiten:
1. Linkes Auge schaut aufs linke Bild und rechtes Auge schaut aufs rechte Bild (Normal-Blick)
2. Linkes Auge schaut aufs rechte Bild und rechtes Auge schaut aufs linke Bild (Schiel-Blick)

Beim Normal-Blick ist man bei der Bildgrösse etwas eingeschränkt, denn die Bild-Breite darf nicht grösser sein als der Augenabstand, denn die Augen nach aussen drehen, das können die wenigsten...

Mein Favorit ist also die "Schiel-Methode", dementsprechend sind auch die Bilder angeordnet.

Ein kleiner Tip: Schiel mal auf deine Nasenspitze und peil über die Nasenspitze ein Bilder-Paar an. In diesem "Peil"-Vorgang nähere Dich mal dem Monitor an, dabei wirst Du merken, dass das Bildpaar irgendwie übereinander wandert. Irgendwann (vielleicht bist Du noch 10-15cm vom Monitor weg) siehst Du in der Mitte die Überlagerung der beiden Bilder. Jetzt versuch mal scharf zu stellen und die Augen zu entspannen. Jetzt kannst Du langasm wieder vom Monitor weggehen und je weiter Du vom Monitor weg bist, desto weniger musst Du schielen.

Viel Glück, Bodo

PS. Schreib doch mal, ob es funktioniert hat und wie lange Du gebraucht hast.

Kommentare 5

  • El Fi 7. Juli 2001, 13:25

    *uff*... ich schaffs nicht
    schaaade...
  • Bodo Schwebcke 6. Juli 2001, 21:07

    @Johannes: mach ich demmächst mal, aber die werden dann deutlich kleiner...
    Gruss, Bodo
  • Johannes Schneider 6. Juli 2001, 20:54

    Könntest Du mal ein paar Bilder "andersrum" veröffentlichen?

    Von dem Schielen tun einem die Augen weh... ;)
  • Stefan Brandt 6. Juli 2001, 20:50

    bei mir hat es bei beiden bilder geklappt :-))))

    allerdings hbe ich dann immer da gefuehl, als wollten sich meine sehnerven total verknoten.

    lustige idee!

    stefan
  • Ute Allendoerfer 6. Juli 2001, 20:43

    Hallo Bodo... es hat geklappt... aber nur mit dem oberen Bild.. na eine Minute habe ich gebraucht... allerdings trage ich ein Brille für den Computer.. nachdem ich die entfernt hatte.. ging es. Aber nun höre ich auf.. sonst werde ich meine Schielkopfschmerzen nicht mehr los. Nein nicht schlimm.. das liegt nicht an deinem Bild.. sondern an meinen Augen. Gruss Ute.. schöne Idee und lustig.. dazu ;-))

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 3.344
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz