Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gernot Riecker


Pro Mitglied, Urbach

39 3199

wartet am 10. Mai 2008 in Pretzsch / Elbe während den Filmaufnahmen zu "The last Station" oder deutsch "Ein russischer Sommer" auf Ihren nächsten Einsatz..

Kommentare 3

  • Gernot Riecker 4. Februar 2011, 22:26

    Hallo Dieter,
    die Veränderungen waren, wie ich bereits weiter oben schon geschrieben habe für den Film " Ein russischer Sommer". Ergo sollte und soll die Lok im Film eine russische Lok darstellen. Was eigentlich auch einigermassen gut gelingt, da die P8 eigentlich nie voll zu sehen ist. Ich habe zwar nicht zur Lokmannschaft gehört sondern eher zu Peripherie, ich habe aber nichts darüber gehört dass die Änderungen beim Herumrutschen im Bahnhof Pretsch negative Auswirkungen gehabt hätten. Gruss Gernot
  • Dieter Jüngling 4. Februar 2011, 15:39

    Das geht gar nicht. Wie kann man nur diese Maschine so verschandeln? Es wäre bestimmt ein schönes Foto geworden. Zu welchem Zweck hat man denn diese Veränderung vorgenommen. Ein solcher Schornsteinaufsatz wirkt sich absolut negativ auf die Gesamtwirkung der "Saugzuganlage" aus.
    Gruß D.J.
  • IC524Rheinland 3. Februar 2011, 19:38

    Seltsamer Schornsteinaufsatz und Beleuchtung.
    Das Foto hat einen seltenheitswert.
    Schön gemacht.
    Aber im originalzustand gefällt sie mir doch besser.
    Liebe grüße

Informationen

Sektion
Ordner Verkehr Bahn Neu
Klicks 731
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D80
Objektiv AF-S DX Zoom-Nikkor 18-135mm f/3.5-5.6G IF-ED
Blende 9
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 22.0 mm
ISO 400