Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
1.596 16

Bernd Dohrmann


Free Mitglied, dem Umland von Hamburg

360° Winter

Allen Buddy's in der FC ein zufriedenes und vor allem gesundes Neues Jahr.
... hoffe das ich 2011 wieder mehr Zeit für unser aller Hobby haben werde ...

...erst durch den nachstehenden Link wird das Bild optimal dargestellt ...
360° Panorama interaktiv erleben (FULLSCREEN in guter Qualität):
http://www.360bilder.de/html/vr_winterstart.htm

Kommentare 16

  • Stefan Bock 10. Januar 2011, 20:12

    Ja, das macht unter anderem den Reiz der Aufnahme aus. Ich habe auch lange gerätselt. Top Pano!
    Gruß, Stefan
  • Bernd Dohrmann 4. Januar 2011, 11:30

    Vielen Dank für Eure Anmerkungen :-)
    Es Freut mich immer, das sich beim Betrachter auch
    über die Entstehung Gedanken gemacht werden.
    Wie aber schon von Horst-Peter und auch Michael richtig erkannt wurde, habe ich mich oben im Turm aus einer kleinen Luke mit dem Einbein gelehnt und so die Kamera leicht schräg nach oben ca 1,5m außerhalb des Kirchturms für das Panorama gehalten ;-)
    Gruß Bernd
  • Michael Stoß 2. Januar 2011, 17:59

    Ich weiß noch, dass Bernd von dem hier:
    Vogelperspektive
    Vogelperspektive
    Bernd Dohrmann
    mal ein making-of eingestellt hatte. Die Luke, aus der er sein Einbein rausgestreckt hatte war im Pano zugeshoppt. Da war es umso schwerer zu erahnen, wie er's gemacht hatte.

    Ich warte in der zugematschten oder grau behimmelten Stadt immer noch auf ein schönes Winterpano. Da kann man echt auf solche Bilder nur neidisch sein. Aber der Winter hat ja gerade erst angefangen...
  • Horst-Peter Traub 31. Dezember 2010, 0:17

    Schön mal wieder ein Bild von Dir zu sehen und dann natürlich wieder ein so spektakuläres. Auf Wikipedia ist ein Bild der Kirche auf dem man erkennen kann, dass es oben im Turm wohl Klappen gibt die man auf machen kann. Ich vermute mal, dass Du nicht den Surfmast, sondern ein Monopod mit nach oben geschleppt hast :-)
    Alles Gute für 2011, Horst-Peter

  • Helmut Schweiger 31. Dezember 2010, 0:05

    Auf der Homrpage sieht es natürlich gleich noch ein Stück besser aus - vor Allem gefällt mir dass man beim nach unten scrollen in den "Abgrund" blicken kann - ganz ohne dass man sich selbst in Gefahr begeben würde - wie dieses Pano entstanden ist bleibt mir ebenfalls ein Rätsel :)

    VG Helmut
  • DerMueller 30. Dezember 2010, 22:03

    wunderbar, tolles Winterbild.

    LG Albert
  • Ralf Schmidt 30. Dezember 2010, 18:03

    Bernd,
    wieder ein wahnsinns Pano von dir. Chapeau! Klasse, dass du endlich mal wieder eines ausstellst hier.
    Gruss, Ralf
  • Thomas Rieger. 29. Dezember 2010, 19:44

    Ich bin jetzt auch gerade alle möglichen Techniken durchgegangen wie er das gemacht haben könnte!!
    Ist aber faszinierend wie er das gemacht hat saugeil!!

    Grüße
    Tom
  • Claudia Sölter 29. Dezember 2010, 18:06

    Natürlich habe ich, wie wohl auch die anderen geneigten Betrachter, schwer daran zu knabbern, wie dieses Irrsinns-Pano denn wohl entstanden sein könnte. Die Recherche im Internet nach der betreffenden Kirche ließ in mir die Vermutung aufkeimen, dass das Hochstativ ggf. nicht wirklich waagerecht, aber diagonal eingesetzt wurde, denn ich gehe nicht davon aus, dass hier ein Hochstativ von stolzen 40m Länge (und mehr) zum Einsatz kam und gehe davon aus, dass der Fotograf sich irgendwo auf dem Turm unter der runden, grünen Form bibbernd vor Angst und vor Kälte an die Architektur schmiegte, während er seine Arbeit verrichtete.
    ;-)
    Denn an Wunder glaube ich nun eher weniger (es MUSS ein Making-Of hiervon geben), bin aber vollends überzeugt von der Pfiffigkeit und dem handwerklichen Können des Fotografen ... und von seinem Mut, wenngleich ich hoffe, dass er wenigstens ein bisschen Angst da oben hatte.
    ;-)
    Sonst wäre er mir gleich viel weniger sympathisch.
    Als ich mich zuletzt auf einem 30cm-Saum auf einem Kirchturm tummelte, hatte ich Angst ... machte mich vorsichtig.
    Hut ab!
    Einen guten Rutsch traue ich mich nicht Dir zu wünschen ... wer weiß denn schon, wo Du Dich dann gerade aufhalten magst.
    Ahoi
    Claudia
  • Achim Conring 29. Dezember 2010, 16:14

    WAHNSINN...
    Der Meister der Panos hat wieder einmal seine eigene Kunstfertigkeit mit dem QT übertroffen.
    Verneigung.
    Gruss, Achim.
  • Marco Pagel 29. Dezember 2010, 15:28

    PS: Dein Hochstativ macht einem hier echt Angst :-)
  • Marco Pagel 29. Dezember 2010, 15:28

    Wurde ja auch mal Zeit, daß Du wieder etwas zeigst hier :-)

    Feinen Rutsch in ein glückliches 2011 für Dich!

    grMP
  • Sven M. Schultchen 29. Dezember 2010, 14:36

    Moin Bernd, wo steckt das "Making of" ;)
    Saubere Arbeit!
    Gruß Sven
  • Daniel Rohr 29. Dezember 2010, 13:43

    Dieses herrliche Pano habe ich vor kurzem schon auf deiner Homepage bestaunt. Seither bin ich auch am studieren.... einfach tricky! Der Pano-Meister bringt immer wieder etwas neues.
    LG Daniel