Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Markus Hinterleitner


Free Mitglied, Krenglbach

3.2.1. Loooos

Grünnersee Steiermark (Tragöss) Wassertiefe ca.7,5m
Mit Konika Minolta Dimage X60

Kommentare 4

  • Schokobohne.. 23. Januar 2009, 18:45

    ich muss OIWEIDRAWIG zustimmen...da darf man sich 0 bewegen,...uwasserfotos sind nicht einfach ;)
  • Johann Deutsch 6. April 2008, 9:31

    Hallo Herr Hinterleitner.
    Tolle Fotos die Sie machen.
    Besonders der Baunstamm der auf diesem Bild zu sehen ist gefällt mir.
    Ist bestimmt schon ein sehr altes Holz.

    Schöne grüße aus Wels Oö.
    Johann + Gerda Deutsch
  • OIWEIDRAWIG 18. Februar 2008, 22:54

    wenn du Unterwasser Fotos machst ,---ist die oberste REGEL ,...nicht bewegen ,......
    NULL BWEGEUNG , in heimischen Gewässern schon dreimal nicht ,..Sedimente werden sofort aufgewirbelt , und du hast einen Nebel wie auf der A1 , bei REGAU ,-----

    also ,.. schau es dir an ,---eine trübe Sicht bis geht nicht mehr ,.. das alles war ein Flossen schlag ,--- und du bist voll dabei im Nebel ,----
    dieser See ist Glas klar,-- wenn man sich ruhig verhält ,---- einen Meter über Boden - richtig austariert ,--- das ist oberstes Gesetz,--- niemals den Boden berühren ,-----


    dann werden die Fotos super ,--- und viel näher rann sehr viel näher .


    l.g josef

  • RobeRies 18. Februar 2008, 21:40

    Schönes Bild

    LG Robert