Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
3,1 Tage nach Neumond

3,1 Tage nach Neumond

649 6

Christian Leu


Free Mitglied, Berlin

3,1 Tage nach Neumond

Aufnahmedaten siehe Bild.

Nachbearbeitet mit Tonwertkorrektur und Unscharfer Maske.

Es ist leider etwas verrauscht und nicht ganz scharf. Aber ich denke, für nur 11 Grad über dem Horizont kann sich das Foto durchaus sehen lassen.

Kommentare 6

  • Claudia Jethon 25. Mai 2015, 19:36

    Beeindruckende Mond-fotos präsentierst du hier!!

    Viele Grüße
    Claudia
  • Andreas Lem 14. August 2008, 0:15

    Man muß manchmal auch mit dem Machbaren zufrieden sein können. Die schmale Mondsichel, knapp über dem Horizont ist aufgrund des starken Einflusses der (Berliner) Atmosphäre kaum in der gleichen Schärfe zu erwischen, wie ein vollerer Mond in einer späteren Phase, welcher auch gerne mal höher am Himmel steht. Insofern kann ich mich nur dem Josef Käser anschließen. Ich finde das Bild ok und wünsche Dir Geduld beim Warten auf den Tag mit DER außergewöhnlichen Sicht, auf den zu hoffen sich bestimmt lohnt!
    ;-)
    Gruß Andreas
  • Nico Krüger 11. August 2008, 7:06

    WOW grandioses Bild
  • Christian Leu 10. August 2008, 19:41

    @ Sepp:

    Danke für deine freundliche Anmerkung.

    @ Roman:

    Vielen Dank für die Tipps. Ich fokussiere generell mit der Scheinerblende.

    Die Technik mit der Addierung und Schärfung ist mir bekannt. Jedoch bin ich in diese Methodik noch nicht so gut eingearbeitet, und der Mond stand so knapp über einem Dach, dass keine Zeit mehr war, um genügend Aufnahmen entsprechender Qualität zu machen.

    Da wollte ich so die Gunst der Stunde nutzen.

    VG Christian
  • Roman Rogoszynski 9. August 2008, 22:19

    Hallo Christian,

    wie hast Du fokussiert?
    Im Sucher ist es immer schwierig, am besten mit der Aufnahmesoftware, oder DSLR-Focus. Vielleicht machst Du einige Aufnahmen und dann im Registax diese zu addieren. Damit kannst Du das Summenbild schärfen, ohne viel Rauschen zu bekommen.

    VG
    Roman

    Der Mond
    Der Mond
    Roman Rogoszynski
  • Josef Käser 9. August 2008, 20:59

    Hallo Christian
    Die Mondsichel so tief am Horizont stellt eine richtige Knacknuss dar. Wenn da die Luft nicht ganz ruhig ist, wird das Resultat sofort beeinträchtigt.
    So gesehen, denke ich, darfst seehr zufrieden sein.
    Irgendwann steigt er ja wieder höher!!
    LG Sepp