Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
329 6

Günther Breidert


World Mitglied, Kreis Offenbach (Hessen)

3 versch. Pilze

Der linke Pilz könnte ein "Fleischfarbene Gallertbecher" sein. Die rechte Pilze sind Samtfußrüblinge und vom weißlichen Pilz habe ich keine Ahnung, was es sein könnte.
Es ist zwar schön in der Natur, aber leider viel zu trocken.

Kommentare 6

  • Ulrich Schlaugk 27. November 2011, 8:45

    Solche Gruppen verschiedener Pilze geben immer ein schönes Motiv.
    Hier wirkt auch das Moos recht freundlich.
    lg Ulrich
  • GERDT GINGKO 27. November 2011, 6:46

    ein richtiger Glückstreffer deine Kollektion!

    LGG
  • Marianne Schön 26. November 2011, 20:10

    Eine herrliche Farbenpracht...die du
    da wunderschön festgehalten hast.
    NG Marianne
  • Charly 26. November 2011, 18:33

    Feines geselliges Beisammensein! Sieht gut aus.
    Ja - es ist noch einiges zu finden draußen. Und bei
    uns hat es auch 187 Tropfen geregnet *g*
    LG charly
  • Holger Wiedemann 26. November 2011, 18:24

    Das ist ja ein Farbengewitter! Un das im November?
    Ein starker Kontrast und mehr als eine Entschädigung für die fehlenden Blüten.
    Einfach gelungen, Günther!
    LG Holger
  • Mafidi 26. November 2011, 17:17

    Obwohl es so trocken ist spriessen doch noch ein paar Pilze - du zeigst hier ein sehr schönes farbenprächtiges Pilz-Stilleben.
    LG Marion

Informationen

Sektion
Ordner Pilze/Flechten
Klicks 329
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot SX120 IS
Objektiv ---
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 6.0 mm
ISO 80