Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

B. Walker


World Mitglied, Berlin

[3] Die Arbeit scheint (typisch) gut verteilt!

Jedenfalls schaute der Herr ihr immer nur mit recht strenger Miene hinterher.
Übrigens ist das, was da am Eichenast hängt, nicht etwa der Beginn eines Nestbaues.
Es ist Spanish Moss, ein epiphytisches Ananasgewächs, was hier viele Bäume schmückt.
________________

Hausgimpel - House Finch (Carpodacus mexicanus)
________________

Nähe Gulfgate Mall, Sarasota, Florida
16. April 2008/12:11, Nikon D 50/Objektiv AF-S VR NIKKOR/ED 70-300mm 1/4.5-5.6G, freihand, 300mm, F/5,6, 1/400, ISO 200

Kommentare 6

  • DoroS 18. April 2008, 12:23

    Bei den Gimpels sieht man schön wer der Macho ist und sie muß spuren. Zum Glück hat das Blatt sich bei den Menschen etwas geändert.
    LG Doro
  • Fabienne Muriset 17. April 2008, 22:49

    Das mit dem Auerhahn ist gut! :-)
    Solche Szenen kann man übrigens auch hier im 10. Bezirk beobachten. Die Spezies ist jedoch nicht gefiedert, sondern mit viel Tuch umhüllt, schleppt statt Nistmaterial prall gefüllte Einkaufstaschen und der Herr stolziert mit im Rücken verschränkten Händen hinterher.

    Grüsslis
    Fabienne
  • Thomas Hinsche 17. April 2008, 17:29

    Hausgimpel - -aha!
    Klasse was man bei deinen Bildern noch lernen kann!
    Gruß Thomas
  • Joachim Kretschmer 17. April 2008, 8:39

    . . prima gesehen . . . ein tolle Serie . . VG, Joachim.
  • Annette Ralla 17. April 2008, 6:46

    Fast wie im richtigen Leben - klasse festgehalten!
    LG Annette
  • Wulf von Graefe 17. April 2008, 5:37

    Der Mann sieht hier ein wenig aus, als würde er den "Gesang" des Auerhahns proben.
    Für so ein heikles Stück muss er dann sicher von anderer Tätigkeit freigestellt sein ;-)
    (Da wirst Du Sängerknabe doch sicherlich Verständnis für haben ;-)
    lg Wulf