Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marc Maiworm


Pro Mitglied, Aldingen

3 bis 5 mm

... hätte ich oben gerne mehr Luft gehabt ;-)

Ich zeigs trotzdem, mag die Transamerica Pyramid einfach.

San Francisco, Oktober 2012

Kommentare 16

  • gortner 1. August 2013, 19:42

    Perfekter Bildaufbau.

    LG Günther
  • Anita Jarzombek 20. März 2013, 17:51

    Interessanter Blick aus der Perspektive.Das Gebäude rechts neben der Pyramide finde ich besonders sehenswert. Sehr schön mit dem Licht uns Schatte.. Ja, oben hätte noch ein wenig mehr Platz sein können.
    Viele Grüße Anita
  • angel-dd 19. März 2013, 8:08

    Ja, es könnte etwas mehr sein, aber auch so eine gelungene Aufnahme und interessante Perspektive in einem schönen Licht.
    LG Angel
  • Fernsicht 18. März 2013, 19:33

    Dafür hast du doch über dem Gegenstück zum Modernen genügend Luft.
    Was soll's !!
    Sehr gelungene Aufnahme in bestem Licht.
    LG Guido
  • Jens Vogel 17. März 2013, 15:17

    Ja das passt schon so! Genialer Bildaufbau und das Licht der untergehenden (?) Sonne ist ein Traum!
    lg
    Jens
  • Starcad 17. März 2013, 13:17

    Stimmt, das ist herrlich anzuschauen, auch wenn es oben etwas knapp wurde. Die Perspektive gefällt mir ausgezeichnet!!!!!!
    LG Marc.
  • Hans im Bild 17. März 2013, 11:58

    mir gefällt vor allem die Abbiegespur ! Gruß Hans
  • Ludwig Beck 16. März 2013, 1:55

    ich wäre nie auf die Idee gekommen so einen lädierten Schriftzug als prominenten Vordergrund zu wählen. gefällt mir aber gut.
    LG Ludwig
    p.s. war im Oktober in München, hätte Dich gerne in SF getroffen
  • Reiner Boehme 15. März 2013, 7:42

    Man hat ja schon hunderte Fotos der Pyramide gesehen, aber Deine Gestaltung macht es wieder interessant, wie schon oben geschildert.
    Da ist noch ein weiteres bekanntes Gebäude prominent im Abendlicht erleuchtet: das Sentinel Building, das als eines der wenigen das Feuer von 1906 überstanden hatte, da in Stahlkonstruktion errichtet.
    Reiner
  • Pietro de angelis 14. März 2013, 23:12

    Ottima inquadratura, bellissime le luci e le ombre.
    Complimenti!!!
  • Frank Kaminsky 14. März 2013, 17:57

    Hinterher findet man immer leicht etwas, erst Recht, wenn man darauf hingewiesen wird. Nimm die positiven Dinge: Klasse Bildgestaltung mit der auf das Gebäude zuführenden Strasse und dem so sinnigen Hinweis auf dem Boden - damit ja keiner dagegen fährt... auch die Farben und die exquisite Schärfe können sich sehr sehen lassen. Ja, oben etwas mehr Platz und es könnte tatsächlich im nahen MOMA hängen - aber das wolltest Du ja nicht :-D Schickes Bild, das zählt!

    LG Frank
  • Erz 14. März 2013, 17:52

    Sieht klasse aus !
  • daylight11 14. März 2013, 17:39

    yep..mehr luft oben wäre noch besser :-)
    aber trotzdem ein klasse bild aus der perspektive und mit dem licht !

    lg
  • Udo Riedelsheimer 14. März 2013, 17:18

    Hätte ich jetzt nicht bemängelt aber wie Du schon schreibst ..einen Tick mehr wäre nicht schlecht gewesenTrotzdem eine saubere gestaltete Aufnahme in sehr schönen warmen Farben ...wahrscheinlich am frühen Abend aufgenommen.

    gruß udo
  • Roland Brunn 14. März 2013, 17:13

    Stark diese Perspektive mit der Strassenführung, Marc !
    Toll auch die Farben der tiefstehenden Sonne !
    VG Roland