Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

---((( R.Carsten B.


Free Mitglied, >>>((( GEnaU HIntER DiR

>>>((( 3 bäume

---------------
--------------------------
----------------------------------------------
---------aquarell-----------------------------------------------------
-----------------------------------------7.2o1o----------------------------------------------
-----------------36mal48cm--------------
-------------
-------------------------alleswieimmer-----------------:---)))-----------------
-------------------------
---------

Kommentare 10

  • Baumbewohnerin 6. Januar 2011, 17:16

    starke Bildidee -und das erste Mal, dass jemand mein Haus in Aquarell verewigt ;-)
  • ---((( R.Carsten B. 7. September 2010, 22:13

    das freut mich :---)))
  • Antje A. 30. August 2010, 19:36

    ...ich mag deinen stil Carsten - von wegen : alles wiederholt sich ! vieleicht empfindest du das selbst ganz anders,aber ich werde auch nach 5 jahren nicht müde deine bilder zu bestaunen ;.)

    salute,Antje
  • ---((( R.Carsten B. 25. August 2010, 9:18

    j y

    da steckt kein tieferer sin drin

    das mit dem rechten baum is aus dem film 300
    un baumhäuser mag ich einfach

    t s

    war ma wieder ein "schnelles" bild
    ma so zwischendurch

    d f

    ok muss gestehen
    da kenn ich mich nich so aus

    wollte nur sagen das meine motive halt oft
    aus der reihe tanzen :---)))

    w

    ich find auch kaum noch zeit
    zum malen


    a a

    wenn nochma zeit is
    will ich ma was anneres malen
    langsam wiederholt sich immer alles auf meinen bildern

    --------------------------------------------------------------------

    nen lg an euch un nen dank fürs gucken
  • Antje A. 23. August 2010, 16:29

    ...im japanischen sumi-e z.b.werden darstellungen von natur u-n-d mensch eher vermieden,die natur als '' ganzes einheitliches ''gesehen ... will hier nicht besser-wissen ;-) ,aber meine tochter hat sich selbst der japanischen malerei/zeichnerei verschrieben und so bleibt auch bei mir einiges hängen ...

    nix desto trotz : deine zeichnungen tragen eine handschrift , ganz unverwechselbar und einzigartig : eben deine & so soll es auch sein ... ! und genau deshalb sieht man auch immer wieder gespannt hier 'rein ;.)

    salute,Antje
  • Die Fiktion 23. August 2010, 0:22

    Ist gut möglich, das du dich da sehr vertust.
    In der Darstellung mancher Szenen ist ``Direktheit´´ nicht nötig, wenn eine allgemeine Sicht auf die Dinge vorhanden ist.
    Zum Verständnis zeitgenößischer japanischer Bilder und Haikus gehört auch ein Verstehen des Lebens in dieser Zeit.
    Scheinbar friedliche Bilder und Texte, offenbaren erst bei einem Wissen um das Leben dieser Zeit, ihre wirkliche Aussage.
  • Thomas Sommer. 22. August 2010, 20:09

    Ach, da bist du ja wieder! Sogar ein neues Bild gemalt!
    Schon fertig? ...oder fehlt noch ein bißchen Farbe - speziell rote?
    Du bist also immer noch nicht zur FriedeFreudeEierkuchenFraktion gewechselt - Gut! Ansonsten lautet meine Anmerkung wie die Unterschrift, Alles wie immer ;-)
    Thomas
  • Lotta-Yvette 22. August 2010, 18:56

    Sehr interessant!
    Auf jeden Fall super gemalt und über den tieferen Sinn des Motivs denke ich noch nach. Glaube, die drei Bäume sind da eher nebensächlich...
  • ---((( R.Carsten B. 22. August 2010, 17:19

    schö wenns gefällt
    war ein "schnelles" bild als ma zeit war

    nur das motiv mit den leichen is nich so japanisch :---)))
  • Die Fiktion 22. August 2010, 17:11

    Gefällt mir.
    Hat vom Stil irgendwo was von alten japanischen Bildern.