Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

FlugWerk


Pro Mitglied, in the air,...anywhere

24.167...

...Flugzeuge gibt es in Deutschland. Alle haben ihr eigenes Kennzeichen.

D-A Flugzeuge über 20 t
D-B Flugzeuge 14 – 20 t
D-C Flugzeuge 5,7 – 14 t
D-E einmotorige Flugzeuge bis 2 t
D-F einmotorige Flugzeuge 2 – 5,7 t
D-G mehrmotorige Flugzeuge bis 2 t
D-H Drehflügler (z.B. Hubschrauber)
D-I mehrmotorige Flugzeuge 2 – 5,7 t
D-K Motorsegler
D-L Luftschiffe Zeppelin NT, Prallluftschiffe 00.003
D-M motorisierte Luftsportgeräte (z. B. Ultraleichtflugzeuge)
D-N nichtmotorisierte Luftsportgeräte (z.B. Hängegleiter.)
D-O Gas- und Heißluftballone
D-xxxx Segelflugzeuge, wobei xxxx für eine vierstellige Zahl steht

Ist doch ganz einfach, oder?...:-))

Wer mehr lesen möchte, schaut bei Wiki rein.

LG Tina

Kommentare 65

  • THR Cadolzburg 6. März 2013, 19:58

    Jetzt wissen wir also, welchen Radiosender Du in dieser 1-Motorigen Maschine mit 2-5,7 t hörst.
    Danke für die Erklärung.
    Die gezielten Farbabrisse machen sich hier recht gut.
    LG Thomas
  • manfred.art 17. Februar 2013, 16:33

    ich sag auch einmal danke für diese wunderbaren informationen , wirklich! glg manfred
  • Brigitte H... 14. Februar 2013, 18:04

    Ein schönes Foto , und dazu noch Informationen..
    Merci und einen schönen Abend..
    LG Brigitte
  • fotographer 14. Februar 2013, 17:32

    gute Erklärung - am Regler hast du aber kräftig gedreht.
    LG dieter
  • werner weis 14. Februar 2013, 15:43



    plakativ - Kino - Augenmassage
  • DeFoLa 13. Februar 2013, 15:45

    Das ist doch mal 'ne Erklärung und ich habe mir alles gemerkt....
    Grüße, Ernst
  • Gerhard Petmeki 13. Februar 2013, 15:17

    Ich möchte mir so gerne merken, was Du uns als Informationen mit auf den Weg gibst. Ich schaffe es leider nicht.
    Ein toller Bildschnitt.
    LG Gerhard
  • Wundervoll 13. Februar 2013, 11:12

    Klasse!
    Vielen Dank für deine nützlichen
    Info´s und deine wundervollen Bilder!
    VG Sandra
  • Himmelsstürmer 12. Februar 2013, 17:09

    D-FUNK, ein Genuss für meine Augen!!!
    Klar, Tina, ganz einfach...;-)

    HG Ulli
  • Phylis Barth 12. Februar 2013, 17:06

    Na bitte,da weiß ja jeder gleich Bescheid.
    LG Phylis
  • Georges Vermeulen 11. Februar 2013, 11:08

    Sehr schön gezeigt ..!
    Gr Georges
  • Kladiwo 11. Februar 2013, 10:34

    Tolle Bearbeitung. Wirkt wie ein Plakat. Wieder ein schönes Foto von Dir,
    LG Klaus-D.
  • Otto Gradi 11. Februar 2013, 9:48

    Na, das paßt ja, mit einer kleinen Abänderung ist das ja meine zweite E-Mailadresse!
    LG oTTo
  • Lothar Röser 11. Februar 2013, 9:05

    Wieder genial, dieses Detail...
    So jetzt geht`s zum FH, denn gleich kommt
    wieder eine Condor 757-330 zur Wartung bei schönstem Winterlicht...
    LG Lothar
  • Bernhard Ruehl 10. Februar 2013, 20:46

    ...und woher ist D-iese Maschine? Eigentümer sind die Firmen Air Hamburg, PROKON, YUU-Skydive (was von der Bezeichnung her für den Einsatz als Fallschirmspringerflugzeug spricht) D-as FUNKende Heck gehört zu einer Cessna 208 Caravan.

    So, nun hab ich wenigstens auch mal was gewusst... ;-)

    Liebe Grüße,
    Bernhard

Informationen

Sektion
Ordner Rund ums Fliegen
Klicks 755
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera EX-H15
Objektiv ---
Blende 3.2
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 4.3 mm
ISO 64