Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
-- 24 hours on --

-- 24 hours on --

490 7

Geri H.


Free Mitglied, Wien

-- 24 hours on --

Raffinerie in Schwechat bei Wien
(Sony DSC-F717, F/2,1, 2sek, ISO 100)

Kommentare 7

  • Blues hardy 8. März 2004, 22:28

    nachtrag, habe deine daten eben erst gelesen, alles klar
  • Blues hardy 8. März 2004, 22:27

    auch wieder kaputtkomprimiert. schade.
    kippt leicht, sind bestimmt normale stürzende linien oder auch zum teil obkjektivverzeichnung.
    ich vermute , du bist hier voll offene blende gefahren.
    macht unscharf. mit der blende soweit wie möglich hochgehen. zb so ab 8, falls es die BL-zeit zulässt.
    ansonsten sehr schöne lichterstimmung.
  • Traude B. 12. Dezember 2003, 19:06

    ich sehe gerade, du hast nur 2 sek. belichtet. ein freund von mir war mit seiner sony auch dabei und seine cam braucht auch viel kürzere belichtungszeiten wie meine olympus :-(
  • Traude B. 12. Dezember 2003, 19:02

    ja, gerhard - es ist wirklich nicht leicht. das erste problem ist schon mal - wo bleibt man mit dem auto stehen. das zweit ist dann meine cam die nicht länger als 8 sec. belichten kann. so ein tolles bild wie deines werde ich damit also niemals machen können.

    lieben gruss
    traude
  • Ein Stern 28. August 2003, 20:21

    Beeindruckend!
    Ist das ein huschender Geist vorne?? *g*
    LG, Anita
  • Christian Kunick 28. August 2003, 9:40

    Schärfe und Motiv gefallen aber man hätte hier noch etwas entzerren können.Von der Belichtung her ist es auch fast ok,ich hätte hier vielleicht etwas weniger belichtet oder die Blende etwas höher genommen.Da der rechte Teil überstrahlt wirkt.

    Gruß Christian
  • Martina Benedetti 28. August 2003, 7:44

    Wow, eine klasse Nachtaufnahme!
    Hast Du super belichtet, finde ich!
    LG Martina