Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

André Heidner


World Mitglied, Colditz

... 233 ...

63 - 13

...vieln Dank an den ...

... Serie Kollegen im Alltag ...

... 232 ...
... 232 ...
André Heidner


... 231 ...
... 231 ...
André Heidner

Kommentare 7

  • Roland Ullrich 17. April 2013, 3:59

    Ja Böttch, mir kommt DER auch bekannt vor!
    Bartstoppeln und Haar - da ist mir wieder zuviel Kontrast drin. Da hilft auch die beste Visa nix! Eher weniger an den Reglern drehen? VG roli
  • Antje Letzner 16. April 2013, 16:12

    Sieht sehr geschafft aus der Lutz! Auch bei diesem Portrait finde ich den engen Schnitt gut.
    LG Antje
  • Christian W. Bauer 16. April 2013, 9:58

    und auch dieses hier find ich ganz ausgezeichnet - da passt einfach alles, Schärfe, Tonwerte, Kontrast ... und Model - auch ganz ohne Visagistin ;-)

    lG, Christian
  • Horst-Dieter Koch 16. April 2013, 9:31

    Muß mich auch erst an den sehr engen Schnitt gewöhnen. Wenn ich das Bild nach oben scrolle und die ersten Stirnfalten wegnehme, gefällt mir der Schnitt in Verbindung mit dem Rest. Bei dieser Serie hat jedes Bild eine andere Bildgröße - von Ouadrat, 2:3 bis passend gemacht.
    Als Serie "Kollegen im Alltag" ist mir die Bearbeitung und der Bildausschnitt, mal mit - mal ohne Kragen, mal mit - mal ohne Brust, mal mit - mal ohne Ohr, zu unruhig. Nochmal - als zusammenhängende Serie - und nicht al Einzelbild - betrachtet.
    Schöne Woche und bis bald.
    VG
    Dieter
  • Thomas Kube 15. April 2013, 16:07

    Wenn der Abgebildete als "Selber-Fotograf" sich gefällt, gibt es keinen Grund zur Kritik. Außer vielleicht, dass es etwas sehr eng beschnitten ist. Aber das ist alles Geschmackssache.
    Grüße
    THOMAs
  • Erwin Oesterling 15. April 2013, 13:17

    André, das ist perfekt - haarscharf sozusagen.
    Gruß Erwin
  • Böttch 15. April 2013, 10:13

    Ich glaub den kenn ich. :)
    Sehr schöne Arbeit, feine Zeichnung und ein herrliches Leuchten in den Augen, das mag ich.
    VG Böttch