Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
23.12.1989: Genscher zu Fuß über die Grenze

23.12.1989: Genscher zu Fuß über die Grenze

1.081 1

Jürgen Wagner


Free Mitglied, Bärnwinkel, Oberpfalz, Bayern

23.12.1989: Genscher zu Fuß über die Grenze

Es dürfte das erste Mal gewesen sein, daß Außenminister Hans-Dietrich Genscher nicht im Flugzeug, sondern zu Fuß in ein anderes Land kam. Am 23.12.1989 fiel der eiserne Vorhang zur Tschechoslowakei. Genscher und sein tschech. Kollege Jiri Dienstbier schnitten in einem symbolischen Akt in der Nähe des Grenzübergangs Waidhaus/Rozvadov den Grenzzaun durch.
Die Journalisten wurden in einem Bus vorausgefahren, so daß öffentlich keine Bilder von der Grenzüberschreitung gemacht wurden.
Genscher wurde begleitet vom Waidhauser Bürgermeister Gustl Reichenberger, dem Minister für wirtschaftl. Zusammenarbeit Dr. Jürgen Warnke, SPD-MdB Ludwig Stiegler, Bayerns Ex-Innen- und Justizminister Gustl Lang, Regierungspräsident der Oberpfalz Karl Krampol und Neustadts Landrat Anton Binner.
Im Nachhinein habe ich mir dieses Foto von einigen der Grenzgänger signieren lassen.

Kommentare 1

  • Johann Jauernig 1. Dezember 2006, 13:19

    Ein sehr gutes Zeitdokument
    denn es war ein wichtiger Abschnitt in der Geschichte Deutschlands
    MfG
    Hans