Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ralf D.-K.


Pro Mitglied, Herrsching

2.300...

...Jobs gehen über den Jordan
Produkte dieser Firma werde ich in Zukunft meiden, auch wenn sie noch so billig sind.

Kommentare 23

  • Ralf D.-K. 11. Februar 2008, 22:28

    Lieben Dank für Euere Anmerkungen.
    LG Ralf
  • .Gato Miguel. 10. Februar 2008, 11:48

    Das sind echt geil aus :)
    Gruß
    Miguel
  • Beckers Markus 7. Februar 2008, 19:11

    Wie schön das auch einige Firmen, die jede Menge Mobiltelefone der Geldabgreiffabrik haben, boykotieren.
    klasse Foto!!
  • Bernd Markus Hannss 5. Februar 2008, 18:00

    Herrlich in Szene gesetzt!
    Gruß Markus
  • Tandem D.I. 20. Januar 2008, 22:27

    Hätte er Streifen, wäre es der böse Shirkan.
    LG Tandem
  • Klaus Arator 17. Januar 2008, 20:27

    Absolut gute Assoziation zur Geldgier gewisser Vorstände von Nokia!!!
    Bärenstark!
    LG
    Klaus
  • Gregor Wyss 17. Januar 2008, 13:33

    Habe kein Nokia... und werde mir wohl auch in nächster Zeit keines zulegen.

    Gut gemachtes Bild von dir!
  • Britta Lamberty 17. Januar 2008, 8:55

    Gewinnsucht...........und die Mitarbeiter verlieren, viele Familien sogar alles :o(
    Prima Bild.
    LG Britta
  • El Greco 16. Januar 2008, 23:08

    Es ist alles gesagt worden! Traurig, das heißt Globalisierung...
    Klasse Foto!
    LG, el.
  • Bastet 16. Januar 2008, 18:32

    läuft doch alles bestens!
    beim Staat Subvensionen in Millionenhöhe abgezockt, und die Mitarbeiter immer schön kurz gehalten - jetzt wird es Zeit den nächsten Wirt auszusaugen !
    Die Gewinne werden weitersprudeln und am Jahresende gibts fette Tantiemen !
    Ach ja, der Pöbel muß halt etwas kürzer treten, so what!

    übrigens - Klasse Bild !!!
    Gruß Bastet
  • KA Mera 16. Januar 2008, 18:00

    Ja Ralf.... da stehen wir betroffen...

    Ich hab mal für den Laden gearbeitet - stimmt so nicht ganz, wir waren damals Graetz Fernsehwerk und wurden von dem noch weitgehend unbekanntem Hersteller Nokia gekauft.

    Damals hiess es das Nokia die TV Produktion in Bochum, dem modernsten TV Werk, einstellen wolle und komplett auf Mobiltelefon umstellen will... Mobil - WAS? haben wir uns gefragt, wer will den so viele Dinger kaufen????

    Daran sieht man, wie lange das her ist (und wie alt ich bin), aber irgendwie ist man dem Laden ja doch noch veerbunden, wenigstens soweit, das man verfolgt was läuft.

    Und was war das eine Erfolgsstory....

    Gibts hier eigentlich ne Zensur?

    Nein?

    Wirklich nicht?

    Na dann...

    Was sind diese Manager doch nur für flachwichsende Arschlöcher! Verstehen die denn immer noch nicht, das nicht der Shareholder, sondern der Mitarbeiter - mit anderen Worten Du und ich - den Karren ziehen, eben auch für die Herren Shareholder?????

    Ich empfehle Bomben legen... sicher keine Lösung, aber alles andere ist auch keine Lösung!

    Was wirklich abscheulich ist: Meine Sympathie mit der RAF steigt beinahe Monat für Monat.....


    Ich könnte kotzen
  • H A Y A T E 16. Januar 2008, 14:14

    Finde ich eine starke Bearbeitung und zum anderen eine klasse Einstellung. Ich bin auch soweit das ich nicht mehr einsehe wieso ich Produkte bei einer Firma kaufen soll die hier höchstens Subventionen einstreicht und sich dann aus dem Staub macht !
  • T o m S 16. Januar 2008, 14:02

    Absolut übel diese Geschichte, aber wenn's danach geht, dürfen wir wohl auch keine Kopiergeräte von Canon kaufen:
    http://www.zdnet.de/news/business/0,39023142,39160063,00.htm
    Und nichts mehr von Motorola:
    http://www.handelsblatt.com/News/Unternehmen/IT-Medien/_pv/grid_id/1108525/_p/201197/_t/ft/_b/1260332/default.aspx/motorola-streicht-hunderte-stellen.html
    Bei Samsung sieht's leider auch nicht besser aus:
    http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/;art271,2174669
    Noch einer - LG Philipps:
    http://www.it-im-unternehmen.de/news/news20070414017.aspx
    Und was mit dem deutschen Handy-Produzenten Siemens passiert ist, wissen wir ja noch.

    Aber ein schlauer Kopf sagte mal: Eine Revolution in Deutschland ist unmöglich, weil das Betreten des Rasens verboten ist.

    Am Ende wird Apples iPhone wohl doch einen niemals zuvor gesehenen Siegeszug antreten.

    Gruß, Tom ;o)

  • A B N E R 16. Januar 2008, 10:54

    +++
  • Manfred Schneider 16. Januar 2008, 10:02

    Bedrückend,
    und das ist leider nur die Spitze des Eisberges.
    lg manfred

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 492
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz