Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Roland Klecker


Pro Mitglied, Dortmund

(23) Das Turmzimmer...

... sieht zwar von außen nicht einladend aus, war aber in den frühen Morgenstunden immer etwas wärmer als der Klosterhof.

Aufenthalt im deutschen orthodoxen Dreifaltigkeitskloster Buchhagen
mit den Brüdern Detlef vom Hofe , Christian Knospe und ~Merlin~ .

Im Kloster war das Rauchen natürlich streng verboten, Vater Abt Johannes hatte den zwei Süchtigen unter uns allerdings seinen Segen gegeben, in dieser Ecke rauchen zu dürfen. Unten rechts im Bild ist auch der kleine Alu-Aschenbecher zu sehen, von denen in immer ein paar in der Tasche habe, Burger King sei dank ;-)
Am nächsten Tag gesellte sich dann Vater Abt zu uns, holte erst einmal eine Schachtel Rothändle aus seiner Kutte und steckte sich eine an...

(24) Für die Ewigkeit...
(24) Für die Ewigkeit...
Roland Klecker

Kommentare 17

  • Christian Knospe 19. Mai 2007, 22:04

    na, ob wir dies kleine geheimnis wohl verraten sollten :-)

    gruß chris
  • Barbara-J. 19. Mai 2007, 19:10

    4:30 Uhr aufstehen?!?!?!? *entsetz* Ehrlich???? *umfall*
  • Roland Klecker 19. Mai 2007, 18:08

    Barbara,
    04:30 Aufstehen, Gottesdienst, 06.00 Frühstück, dann Freizeit bis um eins...
    Man gewöhnt sich dran!
    ;-)
  • Barbara-J. 19. Mai 2007, 15:54

    Na, wenigstens hier hat man noch Toleranz für Raucher! Sehr fein find ich das! Wunderschön wirkt das Fleckerl - vor allem, wenn's dort ein bisschen wärmer war... in den frühen Morgenstunden???? (Das klingt für mich Morgenmuffel eindeutig GAR NICHT gut!)
    LG, Babsi
  • Marina Zilger 19. Mai 2007, 10:45

    eine schöne geschichte zu dem Bild grins, da kommt sofort eine andere Bedeutung auf ;o)
    aber nett vom Abt euch das rauchen zu erlauben und dass er dann sogar selber mitqualmt ist natürlich der knaller ;o))
    LG Marina
  • Roland Klecker 18. Mai 2007, 22:44

    Josephine, mir ist normalerweise auch nicht so nach mittig. Andererseits ist das mit dem Durchblick halt auch mittig, sonst geht´s nicht, also hab ich gleich den ganzen Aufbau so gestaltet...
  • Josephine Jambon 18. Mai 2007, 22:33

    Schöne Perspektive!
    Die Tür nicht so sehr in der Mitte (z.B. ohne den grünen Strauch) würde mir sogar noch besser gefallen.
    salut J.J.
  • Roland Klecker 18. Mai 2007, 21:03

    Nee nee, da drin war das Rauchen auch nicht erwünscht, nur auf dem Hof.
    Und auch das war wohl dafür gedacht, dass wir nicht nachts rausschleichen und die Pforte hinter uns zufällt. Die Türglocke hätte dann wohl das ganze Kloster geweckt ;-)
  • Franz-Josef Nentwig 18. Mai 2007, 20:56

    Da hätte der Titel eher "Raucherzimmer im Turm" heißen sollen... *lach*
    Das Bild ist stark, und die Erklärung dazu noch viel besser.

    LG
    Franjo
  • ~Merlin~ 18. Mai 2007, 19:07

    Ja, das ist sehr gut,

    Gruß, Kai
  • Ruth Hutsteiner 18. Mai 2007, 15:24

    Ein Turmzimmer mit Durchblick, schön.
    War das eventuell das Raucherzimmer? ;-)
    Gruß
    Ruth
  • Mario C. 18. Mai 2007, 14:38

    Deine Erlebnisberichte versüßen die Aufnahmen von dem Kloster !

    Mfg. Mario
  • JoelCartier 18. Mai 2007, 14:06

    solche berichte machen das bild lebendig... klasse mit dem erlebnisbericht!!

    greez joe
  • Renate K. 18. Mai 2007, 13:52

    :-)) So, so, aha. :-))
    LG Renate
  • -Gudrun- 18. Mai 2007, 13:22

    ich finde die "erlebnisberichte" immer so klasse, die du zu deinen bildern ablieferst... :-)

    lg,
    gudrun