Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Rainer Szesny


Free Mitglied, Wuppertal

Kommentare 7

  • Rainer Szesny 1. Juli 2013, 20:23

    Was mir immer noch zu hoch ist: Warum verlinken Leute immer noch unscharfe Fotos?

    Und: Was ist an einer Überbelichtung (das Foto selbst ist ja nicht überbelichtet!) erwähnenswert?

    Es soll ja Fotografen geben, die mit Über- und Unterbelichtung arbeiten, um was bestimmtes auszudrücken! Dann gibt es Fotos, wie das von dir gezeigte, welches prinzipiell einfach nur flach daher kommt...!

    Ich steh' halt auf richtige Titten und nicht auf Flachland! ;)
  • jundi 1. Juli 2013, 14:44

    Ist mir etwas zu hoch - wie auch immer: auf mich wirkt das Foto überbelichtet.
    Für mich ist nicht nachvollziehbar, warum man ein solches Blaumeisen - Motiv zu
    70 % nachbearbeiten sollte. Aber selbstverständlich kann jeder sein Foto manipulieren, wenn er Spaß daran hat.
    VG jundi
    Sonnenstrahlen...
    Sonnenstrahlen...
    jundi




  • Rainer Szesny 1. Juli 2013, 13:55

    Dem aufmerksamen Betrachter dürfe bewusst sein, dass dieses Bild max. zu 30% aus Foto besteht, sprich locker 70% der nachträglichen Bearbeitung gewidmet wurde. Die Überbelichtung ist also gar keine!!
  • jundi 1. Juli 2013, 12:44

    Leider etwas überbelichtet.

    VG jundi
  • Lenbisc 1. Juli 2013, 12:35

    Die Farben gefallen mir sehr ! :)
  • sigrid berg 1. Juli 2013, 12:29

    *****

    LG

    Sigrid
  • Die Hillers 1. Juli 2013, 12:16

    sehr schön...
    besonders die Farben!