Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Werner Hellwig


Free Mitglied, Bingen am Rhein

2. Wochenendrätsel

Was'n das?
Auflösung am Sonntag abend gegen 18h.

Aufnahme vom 06.10.2007, - unbearbeitet - [d.h. nur pixelreduziert und minimal nachgeschärft].
Bingen am Rhein > OT Kempten > auf einer alten Mauer im Friedhofsumfeld.

Die Auflösung:
Es ist "Linaria vulgaris", "Gewöhnliches Leinkraut", auch "Frauenflachs" genannt (in fruchtendem Zustand).

"1. Sieger": cuisinefrançaise !

Zum Vergleich:
http://caliban.mpiz-koeln.mpg.de/~stueber/thome/band4/tafel_035_small.jpg
Ich finde diese Zeichnungen toll:
http://caliban.mpiz-koeln.mpg.de/~stueber/thome/Alphabetical_list.html

Kommentare 17

  • Uwe Vollmann 25. November 2007, 16:41

    Hallo Werner, eine ganz fabelhafte Makroaufnahme! Gut, dass Du die Auflösung gebracht hast, denn erraten hätte ich dies nie! Du bist ja ein großer Fachmann auf dem Gebiet von Pflanzen und ihrer Bestimmung und dies kombinierst Du ganz großartig mit der Fotografie, sehr bewundernswert!
    LG Uwe
  • cuisinefrançaise 11. November 2007, 20:36

    Freu!!!!
  • Marina Lampsargis 11. November 2007, 19:15

    ich bin immer wieder begeistert, wie viele Experten es hier im FC gibt. Fein das es nicht nur Fotos gibt sondern immer wieder Erklärungen dazu ~ eine dickes Danke für Dich
    LG ml
  • Marianne Schön 11. November 2007, 18:51

    Hallo cuisinefrancaise ,
    dein Tipp war richtig und ich gratuliere Dir recht herzlich zum *Siegertitel. Super
    Nette Grüße Marianne
  • Ingrid und Gunter 11. November 2007, 17:20

    Fantastisch gefällt mir sehr gut. Ich tippe auch auf Leinkraut.
    Gruß Ingrid
  • Wolfgang Weninger 10. November 2007, 21:26

    ich bin damit völlig überfragt, aber ich bin schon gespannt auf die Auflösung
    Servus, Wolfgang
  • Kalmia 10. November 2007, 14:51

    Leinkraut hat doch einen viel lockeren Fruchtstand, oder?
    Ich denke weiter nach - habe ja noch etwas Zeit... ;-)
    LG, Karin
    Fingerhut erscheint am wahrscheinlichsten... ist aber eigentlich zu einfach... *grübel*
  • Marianne Schön 10. November 2007, 9:47

    Also Leinkraut hört sich sehr gut an, das wächst auch gerne an Mauern.
    Ich verwerfe meinen ersten Vorschlag und sage
    Samenstand vom Gemeinen oder Echten Leinkraut(Linaria vulgaris)
    Da bin ich gespannt und wie.
    NG Marianne
  • Wolfgang Keller 10. November 2007, 9:10

    Ich tippe auch auf Fingerhut, aber eigentlich habe ich keine Ahnung.
    LG Wolfgang
  • Frau Ge aus Rümpel 10. November 2007, 8:45

    isch habe keine ahnung... bin gespannt auf die auflösung
    lg astrid
  • Nico vom Fluss 9. November 2007, 23:54

    Ich tippe auch auf Leinkraut. Die Finderhutsamenkapseln sind ja schon längst aufgesprungen und Glockenblumen sehen auch anders aus.
    LG Nico
  • cuisinefrançaise 9. November 2007, 22:04

    Ne, Fingerhutsamenkapseln sind irgendwie dicker eingepackt, von breiteren Blättern.
    Ich tippe auf Samenstände von Leinkraut.
  • Helmut Krüßmann 9. November 2007, 21:54

    Hallo Werner!
    Mein Tipp ist der Fingerhut ?
    Warum löschen,die Aufnahme ist doch gut geworden:-))
    liebe Grüsse
    Helmut
  • Marianne Schön 9. November 2007, 21:18

    Das erste was mir zu diesem Foto eingefallen ist, sind:
    1. Samenstände einer Orchidee und
    2. Samenstände einer Glockenblume.
    fürs´erste mal.
    NG Marianne
  • FrankundFrei 9. November 2007, 21:04

    Keine Ahnung - in Botanik kenne ich mich schon gleich gar nicht aus! Aber das Photo gefällt mir als solches gut!
    LG Ludwig