Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Laufmann-ml194


World Mitglied, aus Unentschiedenheit

2-Turm-Blick .....

4-Turm-Blick ...
4-Turm-Blick ...
Laufmann-ml194


Natürlich ist vom Uhrturm des Grafinger Rathauses auch ein zwei Türme beschränkter Blick wie der vom 19.09.2013 über den Marktplatz möglich.
Ganz links erkennen wir übrigens den Flachbau der Georg-Huber-Mittelschule Grafing neben der Marktkirche (und der Fortsatz bis zum Turm ist die Grundschule) und die eingerüstete St. Ägiduis-Kirche.
Übrigens der Marktplatz hat mit dem aus drei Gebäuden bestehenden Block vor der Marktkirche eine interessante Gestaltung.
Hier sehen wir deutlich, dass das dem Marktplatz am nächsten gelegene Gebäude eine Bäckerei beherbert.
Schon lang ist der Gedanke obsolet zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse diesen Block "rückzubauen" (ein Begriff für Abriss aus dem neuen Baurecht).
Der Verkehr in die Stadt rein führt an direkt an der Marktkirche vorbei und der Gegenverkehr nach München, Ebersberg und Wasserburg auf der anderen Seite zur Stadt raus.

(- ....
(- ....
Laufmann-ml194


Andere Dachansichten von Grafing b.München:
Das Fenster zum Hof
Das Fenster zum Hof
Laufmann-ml194

Fenster zum anderen Hof II
Fenster zum anderen Hof II
Laufmann-ml194


Tipp - Die Tags, verlinkte Schlagworte am Bildschluss, führen auf verwandte Bildthemen in der FC
---------------------------------------------------------------------------------------------------

Kommentare 7

  • Laufmann-ml194 30. November 2013, 16:37

    @Joachim - Backgroundinfo:
    Das Kerngebiet von Grafing besteht aus zwei Gemarkungen
    - Öxing und Grafing
    Öxing mit der Ägidius-Kirche, der größeren, liegt hinten
    Öxing und Grafing waren bis Anfang 1930er getrennte Gemeinden
    Auch heute noch sind bei "echten" Öxingern, die Wunde über den Verlust der Selbständigkeit tief
    vfg Markus ml194
  • Eifelpixel 30. November 2013, 8:52

    Sieht man auch nicht oft zwei Kirchtürme so nah beieinander.
    Wünsche eine stressfreie Zeit Joachim
  • Trübe-Linse 27. November 2013, 10:39

    Hat auch was in SW. Die Wolkenstruktur eignet sich gut und auch die Giebelformen passen zum Architekturmotiv. Gruß Mirko
  • Bickel Paul 27. November 2013, 6:06

    Ein schöner Blick über die Dächer, schade dass der Turm eingepackt ist.
    Gruss Paul
  • T.Uta 26. November 2013, 23:43

    mir gefällt,daß es eine s/w Aufnahme ist-kommt wirkungsvoll rüber -lG Uta
  • Rm Fotografie 26. November 2013, 13:57

    das dach im vordergrund hat eine geniale wirkung beim scrollen
    sehr schön gestaltet dein blick...auch s/w wieder bestens

    liebe grüße
    ruthmarie
  • Evelyne Berger 26. November 2013, 13:56

    Ein schöner Blick auf die beiden Türme, ist interessant, der eine ist fertig, der andere im Bau, mal was anderes.

    Liebe Grüße
    Evelyne