Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.891 11

Bodo Große


Free Mitglied, Nimmermehr

2 Masken Reload

Pastell, Kohle, Kreide, Glitzersprüh
auf Recyclingpapier 35 x 50 cm

Der erste Upload war stellenweise unscharf...

Vielen Dank für Eure bisherigen Anmerkungen, ich habe sie hier beibehalten:

Anoli, gestern um 20:02 Uhr
Mal weich, mal hart.....immer die richtige Maske finden!
LG Ilona

Matthias von Schramm, gestern um 21:09 Uhr
feine verschmelze

Uta Zelder, gestern um 21:26 Uhr
Ein nettes Paar! Die träumen gerade wohl voneinander - mit geschlossenen Augen ;-) LG Uta

Bodo Große, gestern um 21:38 Uhr
@ilona
... eine Maske ist das Kind jeder anderen, jede ist jeder Kind
@Matthias
... und verwandt am Rand, erkennbar am Kinn des Kinds
@Uta
... höre beim Zeichnen permanent die Lieder von Zarah Leander (Nachts geht das Telefon, Mitternacht, Kann den Libbi Sündi sein, Waldemar etc..)
Die Musik, bei der meine Eltern in der Nachkriegszeit etwas wegträumten...
Ushie Farkas, gestern um 21:48 Uhr
SEHR STARK !! Besonders,wenn ich an Zarah Leander denke..... Gruß Ushie

Ebi Fotofix, gestern um 21:53 Uhr
deine Masken und Figurinen sind immer sehr ausdrucksstark... wieder mal super von Dir gemacht! LG Ebi

Manuela Lousberg, gestern um 21:56 Uhr
Eine beeindruckende Arbeit !
Du machst wunderbare Bilder. LG Manu

AKKraus, gestern um 22:25 Uhr
wir basteln ständig an unseren Masken
und selten kriegen wir sie so schön hin wie Du sie uns hier zeigst
LG Alfred

Thody Keller, heute um 0:09 Uhr
Mal wieder eine klasse Arbeit von Dir. Bild gefällt mir total.

Cindy Dübi, heute um 0:44 Uhr
toll bin noch schwehr am nachdenken...

Bodo Große, heute um 9:17 Uhr
@Ushie
... Zarah ist ständige Quelle der Inspiration, sogar wenn man es grad nicht merkt... lg b
@Ebi
Masken und Figurinen, das wäre vielleicht ein Ausstellungstitel ... THX für Anregung + Lob b
@Manuela
THX, freue mich sehr übers Lob lg b
@Alfred
Man ist nicht, was seine Maske zeigt... z.B. ist man schöner (?)
@Thody ;-)) THX, Thody+ lg

@Cindy
.... es wirkt vielleicht auch von allein weiter ... lg b

Lebens-Rausch, heute um 10:02 Uhr
Hallo Bodo,
was mir bei deinen letzten Bildern auffällt ist, dass die Augen geschlossen sind. Kannst du das Elend nicht mehr sehen? ;-)
Dieses hier finde ich wieder ganz besonders. Für mich sieht es so aus, als ob die Gesichter durch dicke Stein-/Betonplatten durchgebrochen wären, wobei auch Blut geflossen ist.
In der Mitte des Bildes sehe ich einen Tierfuss, vielleicht von einem Elefanten? Haben die Tiere diese Betonwelt schon verlassen?
LG und danke für deine fantasieanregenden Bilder
Lebensrausch/Lebens-Rausch

Kommentare 11

  • Walter Zeis 22. Juli 2015, 18:15

    Musste Dich doch mal wieder besuchen und schauen, was Du so treibst. Aber ich sehe, dass Du der fc schon ähnlich
    ferngeblieben bist wie ich.
    Die Arbeit hier ist unverkennbar ein Bodo Große.
    LG Walter
  • Karl Mazus 27. Mai 2009, 15:28

    Sehr schön gespielt mit der 3D Optik. Künstlerische Konzeption genial!
    LGK
  • Thomas Haag 27. Mai 2009, 6:46

    Schönes Spiel mit Innen- und Aussenwelt ...

    LG
    Thomas
  • Annabel 12. Mai 2009, 18:54

    sie scheinen zu schlafen, die beiden ... friedlich ihrer träume

    farbigkeit und bildaufbau ist wieder eine augenweite ...

    ganz klasse

    alles liebe, annabel
  • iwant2c 11. Mai 2009, 22:43

    sie greifen wie Puzzle-Teile ineinander...
  • Bärbel7 10. Mai 2009, 12:33

    Eine starke Arbeit die nachdenklich macht! Gruß Bärbel
  • Andreas Beier 10. Mai 2009, 9:27

    gefällt mir
  • Vera Boldt 9. Mai 2009, 21:18

    Die Maske fallen zu lassen ist keine Selbstaufgabe, sondern eine mutige Selbstoffenbarung. Und genau das liegt den Kindern inne ;-)
    Wahrlich ein gutes Bild mit viel Raum für Interpretation
    mlgv
  • Bodo Große 9. Mai 2009, 21:10

    @Tatjana
    Die Lieblingslibellen entstammen ja auch einer Maskerade unter Wasser .... Ist womöglich tolles Aquarellthema?

    @Karin
    ... auf jeden Fall braucht es Pflege + viel Arbeit ;-))
    thx und liebe Grüße, Bodo
  • willma... 9. Mai 2009, 17:00

    ich mags wie du die farben einsetzt.
    und denk, das kann man nicht wirklich erlernen, man hats oder hats nicht.
    das gelb, und das rot... schön.
  • Bodo Große 9. Mai 2009, 14:43

    @Lebensrausch
    Meist haben Masken ja nur Ausschnitte für dahinterliegende Augen. Beschattet zudem. Durch die geschlossenen Augen möchte ich die Gebilde in einen Bereich zwischen Maske und Gesicht bringen. Auch eine Nähe zur Totenmaske (Friedlicher Ausdruck) kann mal gewünscht sein.
    Die "Materialien" ... realer Hintergrund ist, dass die Zeichnungen gleichzeitig der Klärung von Zielen in Keramik dienen..