Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
@------`-,---------- (2)

@------`-,---------- (2)

556 19

Claudia K.


Pro Mitglied, Nähe Stuttgart

@------`-,---------- (2)

Mein erster Versuch in dieser Richtung - GNADE bitte!!!!

Canon G2

Nachgearbeitet aufgrund von Anmerkungen !



Bisherige Anmerkungen 7, Klicks 65 :

Kommentare 19

  • Rainer Switala 7. Januar 2004, 13:02

    für mich ist es klasse geworden
    tolle bearbeitung -guter schärfeverlauf
    interessantes format
    gruß rainer
  • Caroline B. 7. Januar 2004, 9:33

    Sehr schön...eiinmal eine etwas andre Bearbeitung :-)
    lgc
  • Erich Martinek 6. Januar 2004, 18:18

    Binneidischweilichsowasnichtkann !!!
    Claudia, herrlich anzusehen. Prima Schnitt
    LG Erich
  • Qingwei Chen 6. Januar 2004, 17:24

    @bernhard,

    ja, beide fotos auf schwarzen hg fotografieren. andere farbige hgs strahlen die farbe auf das motiv ab.

    lg qingwei
  • Claudia K. 6. Januar 2004, 15:42

    @ ALL : Herzlichen Dank für euer Lob - DAS baut auf ! ;-))))

    @ Qingwei : ich habe das Foto schon vor Wochen gemacht und nie daran gedacht, dass ich es sooo bearbeiten würde - daher ist es mir leider nicht möglich, wie von dir beschrieben vorzugehen.
    @ Bernhard - im Prinzip hast du Recht, der unsprüngliche Hintergrund war auch monochrom - grau insofern muss das mit der Freistellung schon hinhauen !
    Die Ränder an der roten Rose sind mir bei der ursprünglich farbigen Freistellung auch nicht so aufgefallen, die kamen erst richtig zum Vorschein, als ich die Farben aus dem Hintergrund genommen hab!

    @ Werner M. : im Prinzip gar nicht sooo schwer !
    zuerst hab ich von meinem Originalbild die Rosen freigestellt und den Hintergrund einheitlich Schwarz gefärbt. Dann hab ich die vordere Rose maskiert und über Bearbeiten-kopieren diese maskierte Rose kopiert.
    Dann hab ich über Bild-Einstellungen-Farbton/Sättigung den Farbton und die Sättigung komplett herausgenommen - dann hast du ein s/w-Bild und dann mit Bearbeiten-Einfügen die rote Rose wieder in das Bild reinkopiert und an ihren richtigen Platz geschoben ! Das war das, was die farbliche Bearbeitung betrifft.
    Dazwischen hab ich natürlich noch den Hintergrund unscharf gemacht und die noch scharfen Ränder dann mit dem Wischfinger gesofftet !

    Damit Ihr mal sehen könnt was für eine Arbeit das war, stell ich mal das Original und die farbige Variante in mein Onlinehome ! Falls es jemanden interessiert !

    Wer weitere Fragen hat - nur zu ! ;-)

    LG
    Claudia
  • Bernhard Weichel 6. Januar 2004, 11:11

    @Qingwei

    sollte sie nicht die vordere Rose scharf, aber mit einem monochromen und kontrastierenden Hintegrund (z.b. Schwarz) aufnehmen um mit der Farbauswahl (meinst du das mit Chroma Maske) die Freistellung hinzukriegen.

    -lg b
  • Piroska Baetz 6. Januar 2004, 9:47

    sehr schön Komposition..
    lg. piri
  • Robert Bauer 6. Januar 2004, 8:03

    Macht Spaß, deinen Versuchen zuzusehen. Und selbstverständlich sind wir dabei gnädig und barmherzig. Du hast es allerdings gar nicht nötig. - VGR
  • Qingwei Chen 6. Januar 2004, 7:39

    ein tipp. fotografiere es in zwei arbeitsgängen. einmal scharf mit nur einer rose vorner, einmal unscharf ohne die vordere rose, nur mit beiden rosen im hg. dann die vordere freistelen, in das in sw umgewandelte bild einkopieren. so kannst du einwandfrei mit chroma maske den hg vonr der einen rose maskieren.

    lg qingwei
  • Qingwei Chen 6. Januar 2004, 7:33

    sieht gut aus. wenn man genau hinguckt, sieht man das aura der freistellung. die rote rose hätte ich tick mehr nach rechts platziert.

    lg qingwei
  • Werner M. 6. Januar 2004, 6:49

    schon wieder neu? Jetzt musst du aber verraten wie du das alles hingestellt hast...

    lg Werner
  • Bernhard Weichel 6. Januar 2004, 0:45

    also hier brauchst du keine Gnade ...

    tolle Idee und tolle Umsetzung.

    --lg b
  • Klaus Kraiger 5. Januar 2004, 23:21

    Schön!! :-)
    LG Klaus
  • Regina D-Tiedemann 5. Januar 2004, 22:55

    Sieht schön aus!!!! Kann sowas auch leider nicht :-(( LG Regina
  • Silvia Antunes 5. Januar 2004, 22:33

    Good work.

    Sílvia