Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

vor dem Harz


Pro Mitglied, Athenstedt

1mm ........ zweite variante

hier in verschiedenen reifestadien

Kameramodell Canon EOS 550 D
ISO 100
F 8
1,3sek
Objektiv Sigma 50 mm1:2.8 DG Makro
Zwischenringe soligor 12mm +20 mm+36 mm
spiegelvorauslösung
Stack aus 16 einzel fotos

Kommentare 13

  • J.v.B. 24. September 2013, 20:51

    Wie kleine Kokons, aus denen gleich etwas noch winzigeres schlüpft. Ganz erstaunlich!
    LG Jana
  • Lichtwicht 23. September 2013, 20:53

    Ja wahnsinn. Kleine Diamanten würden als Reflektor gut funktionieren. Musst nur noch die Dame dazu bringen, mit ihrem Ohr oder mit ihrer Hand so nah ans Objektiv zu gehen :-)
    LG Lichtwicht
  • Natureworld 23. September 2013, 20:28

    Das sind doch Ausserirdische
    grins
    top
    Lieber Gruß
    Doris
  • vor dem Harz 23. September 2013, 19:34

    @ ich denke wir werden im kellerwald eine menge zu reden haben ..... freu mich auch schon drauf :-)

    gruß micha
  • Jörg Ossenbühl 23. September 2013, 19:31

    ich hab kleine Reflktoren aus Tetrapack aber bei dem Abstand von Objektiv zum Motiv ist jeder kleine Reflktor zu groß
    mit einer LED aufhellen wäre möglich, aber ich stelle mir das schwierig vor, da ja dann jedes einzelne Foto (16 Stück) die gleiche Lichtstärke bekommen müßte...
    aber ich freu mich schon auf den Kellerwald, dann können wir das evtl mal ausprobieren

    lg jörg
  • Werner Weg 23. September 2013, 19:30

    ein Traum von einem Bild.

    Gruß
    Werner
  • Michael Göhrndt 23. September 2013, 19:19

    Jörg,
    bau mal sonen kleinen Reflektor.

    :-)))
  • vor dem Harz 23. September 2013, 19:19

    @ jörg , die stiel waren eigentlich so dunkel jedenfalls vom braun unten zum schwarz unter den köpfen .....
    hab auch versucht digital den schwarzpegel zu verändern , versaut aber das bild und mehr zeichnung war auch nicht direkt zu erkennen an den stielen
    licht mit reflektor hin bekommen unmöglich , du mußt wissen das sich das objekt bei der größe und den eingesetzten zr fast vorn im tubus des objektives befindet , ich sag mal max 1 cm davor ......
    denke da müßte man mal mit led seidlich versuchen mehr licht hin zu kriegen

    gruß micha
  • Gruber Fred 23. September 2013, 19:19

    Was 1mm, die hätte ich nicht mal mit Brille gesehen.
    Das ist Fotografie vom Feinsten
    Das Bild kommt zu meinen Favs.
    LG Fred
  • Editha Uhrmacher 23. September 2013, 19:16

    eine hammeraufnahme!
    gruss editha
  • Jörg Ossenbühl 23. September 2013, 19:12

    durch das stacken ist die Schäfe optimal,
    Frage waren die Stiele so dunkel?
    Vielleicht hätte man mit einem Reflektor sie ein bischen aufhellen können?
    Kann natürlich auch passieren das wie Köpfe dann überstrahlt sind....
    war auch nur so`ne Idee

    lg jörg
  • DarkAbraxas 23. September 2013, 19:02

    Genial! Gefällt mir sehr gut!
    LG Dark!
  • Michael Göhrndt 23. September 2013, 18:57

    Ich guck nur wieder mit offenem Mund...

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Myxomyceten
Klicks 304
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1.3
Brennweite 50.0 mm
ISO 100

Öffentliche Favoriten 1