Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Tiefenrausch


Free Mitglied, Flagranti

1µF + 1pF = ?

1µF + 1pF = ?

Ein schönes Wochenende wünsch ich euch!

Servus vom Werner

Das ist kein Suchbild sondern ein Stereobild das die dritte Dimension enthält – wenn ihr euch ein bisschen Zeit nehmt könnt Ihr lernen wie das geht – es ist ein atemberaubendes Erlebnis..
Und so funktioniert das:

Kreuzblicktraining
Kreuzblicktraining
Tiefenrausch

Kommentare 11

  • Olli Bode 22. Oktober 2009, 23:07

    Ein tolles Wortspiel und ein tolles Stereo.
    Der Scheinfenster-Award - Teil 2
    Der Scheinfenster-Award - Teil 2
    Ro Land

    Alles was ich noch dazu beizutragen hätte wurde weiter oben schon getan ;-)
    Leider sind meine bisherigen Versuche - Stereospielereien mit technischen Objekten - gescheitert.
    Das einziges was einigermaßen annehmbar ist ist folgendes
    Mein guter alter CPU-Lüfter
    Mein guter alter CPU-Lüfter
    Olli Bode

    LG
    Olli
  • Tiefenrausch 14. Oktober 2009, 21:01

    @Albrecht + Müchi
    Also die Räder sind aus Edelstahl gelasert und die machen das mit einer Maschine die quadratmetergroße Bleche verarbeiten kann. Was man auch sieht daß es offenbar Probleme macht sehr kleine Löcher ohne Anschnitt herzustellen.
    Das mit dem Liegerad glaube ich nicht Albrecht. Ich bin kein großer Radler vor dem Herrn aber hab schon etliche Liegeräder abgehängt. Gerade wenn man richtig Kraft braucht kann man beim normalen Fahrrad aufstehen beim Liegerad muß man sich wohl im Genickbereich abstützen. Allerdings wird das Liegerad bei normalem nicht zu steilem Gelände wohl die bequemere Variante sein.

    @SisX
    1µF oder sprich Ein Microfarad ist eine Kapazitätsangabe. Ein Picofarad auch aber das ist der Millionste Teil eines Microfarads

    Wie oben schon geschrieben 1µF = 1*10^-6F = 0,000001F
    1pF= 1*10^-12F = 0,000000000001F

    Und die Moral von der Geschicht - alles sehr winzig und aus der Elektrotechnik entstammend deshalb auch die Platine auf der es über "Stock und Stein" geht.
    Vielen Dank für alle eure Anmerkungen !

    Würdet ihr folgende Auflösung akzeptieren ?
    1µF + 1pF = 2 Faradl :-)) ?

    Servus vom Werner
  • Gössenberger 13. Oktober 2009, 12:06

    ... klasse Idee aber wer sägt denn solche Minibikes aus !!!
    LG Müchi
  • Nick Wehr2 11. Oktober 2009, 22:09

    Hehe, die Kleinen. Gutes Bild und Titel ;-)

    LG Nick
  • Siegbert Müller 10. Oktober 2009, 21:19

    Wunderbare Idee und Realisation, Werner!
    @SisX
    Die Rede geht um Physik und mathematische Schreibweise von klitzekleinen Grössen in derselben.
    Grüsse
    Siegbert
  • SisX 10. Oktober 2009, 14:52

    ich weiß nicht, wovon ihr da redet....aber das Stereo ist klasse :-)))
  • Paul Thöle 9. Oktober 2009, 23:34

    @Alfababy
    Danke.
  • Frank Bö. 9. Oktober 2009, 22:39

    @Serge:
    it is 10^(-6), not 10^6

    Klasse Bild !
    So langsam lerne ich diesen Blick :-)
  • Astrid Gast 9. Oktober 2009, 19:32

    Was hast du nur wieder für tolle Ideen Werner!
    Leiterplatte mit Fahrrad :-)
    Sieht echt gut aus
    und ist wirklich mal was anderes!
    Klasse gemacht
    LG Astrid
  • Paul Thöle 9. Oktober 2009, 15:50

    Nicht jeder wird dein Wort- und Bildspiel verstehen:
    Farad ist die kohärente SI-Einheit für die elektrische Kapazität
    http://de.wikipedia.org/wiki/Farad
    im Internationalem Einheitensystem
    http://de.wikipedia.org/wiki/Internationales_Einheitensystem
    Umgangssprachlich kam man Farad und Fahrrad kaum unterscheiden.

    @Serge
    you forgot the minus sign somewhere!
    http://en.wikipedia.org/wiki/Farad
  • Albrecht Klöckner 8. Oktober 2009, 23:37

    Schönes Wort- und Bildspiel, Werner!
    Sind das gelaserte/wassergestrahlte Objekte?
    Fahrrad-Konstruktionsweise ziehe ich allerdings sog. "Liegeräder" vor, da hat man weniger Luftwiderstand und ganz erheblich bessere Muskelkraftausnutzung!
    Lass zwei gleich gut trainierte Fahrer gegen einander antreten, den einen auf einem klassischem Rennrad, den anderen auf einem gleich-teuren/guten Liegerad, da hat der "Renner" keine Chance! Mein Sohn hat sich gelegentlich auf dem Weg zu Schule/Zivi diesen Spaß erlaubt:
    http://www.youtube.com/watch?v=AGrj8pnhQc0
    Gruß
    Albrecht