Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Holger Karl


World Mitglied, Köln

1976

[der fußgängersteg ist schon lange geschichte, er ermöglichte übrigens NICHT den zugang zu den bahnsteigen.]

aldi-scan vom dia

Kommentare 4

  • Holger Karl 16. Januar 2014, 23:45

    bravo gert,
    die lösung ist natürlich richtig.
    ich kenne einige bahnfotografen, die u u die nuss hätten knacken können, aber die kamen wohl nicht bei dem bild vorbei...ist immer schwer einzuschätzen.
    gruß ho.
  • Gert Rehn 16. Januar 2014, 22:45

    also 1945 Fenster: "Das Mannheimer Schloss ist der zweitgrößte Barockschlosskomplex Europas, nach Schloss Versailles. Beim Bau wurde darauf geachtet, dass es exakt ein Fenster mehr besitzt als Versailles."
    (Wiki)
    also haben wir es mit Mannheim zu tun. Ohne tipp nicht lösbar, Holger.
    vG Gert
  • Holger Karl 16. Januar 2014, 17:35

    tja da hast du wohl recht gert -
    ich füge noch einen tipp hinzu, bevor ich dann auflöse, falls nötig..
    wenn man in fotografierrichtung den bahnsteig entlang geht, tut sich am anderen ende der blick auf ein schloss auf, das genau ein fenster mehr aufweist als das von versailles.
    ho.
  • Gert Rehn 16. Januar 2014, 16:12

    hier sind einfach zu wenig örtliche Anhaltspunkte, um es lösen zu können..
    mich erinnert es etwas an Neustadt-Weinstraße, da ist jetzt ein Museum

Informationen

Sektion
Klicks 287
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera MS-7100
Objektiv ---
Blende 0
Belichtungszeit 1/11
Brennweite ---
ISO ---