Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
1.433 4

Jörn Schümann


Pro Mitglied, Parchim

1964

Eine Zeitreise in das Jahr 1964 in die Blutstraße in Parchim, die 1964 Philipp-Müller-Straße hieß. Das Bild ist allerdings nicht 1964, sondern am 17. Mai 2009 entstanden. Eine Oldtimerausstellung und eine leichte Bearbeitung erinnern an die "Brillianz" eines alten ORWO-Chrom UT 18 Dias.

Kommentare 4

  • Jörn Schümann 2. Februar 2014, 11:49

    In der Parchimer Philipp-Müller-Straße stand bis 1991 ein Gedenkstein mit der Aufschrift "...von Adenauer -Schergen ermordet."
  • Hobbiefotograf 21. Dezember 2013, 22:31

    In Parchim hat sich autotechnisch ja einiges geändert.
    Der "Wilde Osten" ... rasertechnisch ;-))
  • roland7a 17. Januar 2012, 17:43

    Eine sehr interessante Idee !

    Zur Wahrung der Anonymität habe ich schon öfters an Nummerschildern gebastelt, das geht schnell. (s.u.) Aufwendiger wird es natürlich, wenn die Beschilderung der Läden auch noch mit HO-Tafeln ersetzt werden. Dann sieht es richtig echt aus.

    Opel Rekord A
    Opel Rekord A
    roland7a

  • T. Conrad 15. Januar 2012, 11:25

    Zwei schöne Oldies. Wäre am Wartburg noch ein altes Kennzeichen dran, dann wird die Szenerie noch mehr passen.
    VG Thomas

Informationen

Sektion
Ordner Parchim
Klicks 1.433
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K10D
Objektiv smc PENTAX-FA 24-90mm F3.5-4.5 AL[IF]
Blende 9.5
Belichtungszeit 1/1500
Brennweite 32.0 mm
ISO 800