Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

DeeDee


Free Mitglied, dem Westen (Siegerland)

>1961 viertel vor drei

Die Unbeschwertheit im Sommer '61

die junge Frau fotografiert
ihren 24jährigen Mann, der liegt im Gras,
junges Familienglück, der dreijährige D. auf seinem Rücken,
der Säugling im Winter geboren, liegt im neuen Kinderwagen.
Schicksalschläge im Dekadentakt
10 Jahre später stirbt der junge Mann, immer noch jung
20 Jahre später, blutjung, das Kind im Wagen.

wieder ein schöner Hit aus dem Jahr
Gary U.S. Bonds - Quarter To Three
http://www.youtube.com/watch?v=KdrMIqqdcnw

Kommentare 14

  • cheeky-bee 12. Januar 2015, 12:07

    ich bleibe wieder bei diesem Bild hängen...was du schon hast schultern müssen!!!
    Ganz liebe Grüße, Gaby
  • cheeky-bee 31. Mai 2012, 9:47

    die Aufnahme erzählt ihre eigene Geschichte ...erstmals.....aber die Unbekümmertheit und die Leichtigkeit ihrer Zeilen weicht schnell, wenn man die deinen dazu liest.....
    das Leben ist manchmal ungerecht...
    glg cheeky
  • apanachii 24. Mai 2012, 13:26

    ... was für ne schnukkelige Kutsche :))

    lg. Halbblut und ihr sacred dog
  • Art light photography by p.D. 24. Mai 2012, 8:21

    eine ganz starke Aufnahme! Wunderbares Foto.
    glg.pit
  • n i n a 23. Mai 2012, 18:48

    das ist wirklich sehr, sehr berührend und traurig!

    es ist schön, daß du trotzdem so ein lebenslustiger kerl geworden bist :-))

    glg nina
  • Oliver Fotoclassica 22. Mai 2012, 12:39

    Mitreißende Schicksalsschläge
  • grinse.katze 22. Mai 2012, 7:44

    Ein unbeschwertes Foto
    aber die Geschichte dazu
    ist eine Traurige...
  • woman in (e)motion 21. Mai 2012, 21:29

    ein nachhall von wort und bild....

  • Ebi Fotofix 21. Mai 2012, 18:43

    solche Szenen kenne ich... aus eigener Ausschauung... und so einen Kinderwagen hatte ich selbst!! American Look!
    LG Ebni
  • akkarin 21. Mai 2012, 17:12

    deine familie hatte es wahrlich nicht einfach - ein schicksalsschlag nach dem anderen.....
    ich finde es gut, wie du deine vergangenheit aufarbeitest, schließlich wären wir ohne unsere vergangenheit nicht das, was wir heute sind!
    akkarin
  • v2 21. Mai 2012, 16:16

    ;((

    geschichten die das reale
    leben schreibt

    gruss
    hebby
  • sisley 21. Mai 2012, 14:17

    ja, berührend
    lg sisley
  • verocain 21. Mai 2012, 12:43

    touching...

    LG V.
  • Mick-el-Angelo 21. Mai 2012, 7:39

    Manchmal fehlen einem die Worte. Begreifen kann man so etwas wohl nie, trotzdem hast du was daraus gemacht und stehst nun selber mit einer kleinen Familir da.

    http://www.youtube.com/watch?v=GsB_cGdgPTo

    LG, Michael

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Klicks 784
Veröffentlicht
Lizenz