Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1958 - mit fünf Jahren - habe ich von meinem Vater schon einiges über die Natur erfahren.

1958 - mit fünf Jahren - habe ich von meinem Vater schon einiges über die Natur erfahren.

Dr.Thomas Frankenhauser


World Mitglied, 40595 Düsseldorf

1958 - mit fünf Jahren - habe ich von meinem Vater schon einiges über die Natur erfahren.

Nach wie vor begeistern mich die Schmetterlinge besonders - ohne die Anleitung meiner Eltern und Großeltern wären für mich heute Autos und Handys wahrscheinlich auch wichtiger . . .

22.2.2013 (vom Dia dupliziert)

Kommentare 6

  • Shimmy11 22. Februar 2013, 18:48

    Schön, wenn man auf solche schönen Erinnerungen zurückgreifen kann.
    LG Ute
  • Claudia Pelzer 22. Februar 2013, 14:39

    Gucke da ... Ein kleiner Schmetterlings-Flüsterer! ;o))
    Damals flatterten sicherlich noch viel mehr über die Wiesen, die bestimmt auch insgesamt noch viel artenreicher waren.
    Ein schönes Erinnerungsfoto. Gut, dass Du es eingescant hast. So kann es nicht weiter altern und bleibt der Nachwelt erhalten.
    LG Claudia
  • S.y.n. 22. Februar 2013, 13:50

    Das Bild ist eine wunderschöne Kindheitserinnerung-
    an Dich, deshalb hüte und bewahre es gut auf.
    Und ja, damals gab es kein technisches modernes Spielzeug,
    wie heutzutage, mit den Computerspiele usw.
    Damals hast Du -
    wie auch ich und viele andere Kinder es auch taten,
    solche Dinge bestaunt, beobachtet, begutachtet, bewundert und auch gerätselt, was es sein könnte.
    Es war und ist immer noch,
    die wunderbare Welt der Schmetterlinge,
    der Tiere uvam.
    Unsere wunderbare Welt.

    Liebe Grüße
    Roswitha

  • Annette He 22. Februar 2013, 13:23

    Es ist doch absolut klasse, wenn man solche Erinnerungen an seine Kindheit hat.

    Gruß,
    Annette
  • Manfred Kreisel 22. Februar 2013, 13:12

    ein fescher bursche, voller wissensdurst ;-)) Du hast recht man muß schon in der kindheit für die natur begeistert werden und diese begeisterung auch an die eigenen kinder weitergeben. Vielen jungen menschen fehlt das wissen um unsere natur und sie für naturschutz zu aktivieren fällt da oft schwer. Gruß manfred
  • Nscho-tschi 7 22. Februar 2013, 13:09

    Da sitzt der Spitzbub
    klasse Erinnerungsfoto
    lg Rosi

Informationen

Sektion
Ordner Profilfotos
Klicks 498
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Sigma APO Macro 150mm f/2.8 EX DG HSM
Blende 13
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 150.0 mm
ISO 800