Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
827 6

Trains and Planes


Free Mitglied, Kriftel

194 194

194 194 wartet am Ausfahrtsignal von Frankfurt Niederrad
auf die Weiterfahrt Richtung FFM HGBF.
Das Bild wurde vom Dia gescannt.
Das Aufnahme entstand zwischen 1978 und 1985.

Kommentare 6

  • Lesley Les Paul 27. Dezember 2012, 21:24

    'Bekam ich zu meiner Enttäuschung 1966 zu meiner Märklin als Hauptlok von meinem Großvater ! Ich wollte doch die '01' !!! Heute freue ich mich über diese Lok und über dein gescanntes Foto ! Tolle Sammlung hast Du hier ! Weitermachen, setzen ! I+ ! LES / Gib doch die Exif frei, ich meine bei den digitalen !

    Märklin - Modellbahnlok "01097" aus dem Jahre 1961 mit ihrem typischen Blaßrot ! - I
    Märklin - Modellbahnlok "01097" aus dem Jahre 1961 mit ihrem typischen Blaßrot ! - I
    Lesley Les Paul
  • Norbert Will 15. November 2012, 22:55

    Einfach traumhaft !

    VG Norbert
  • Krokofan 15. Juni 2010, 19:31

    Kann mich dem vorschreibern nur anschließen... klasse..

    zu den Bügeln... Die Bügel mit einem Schleifstück sind deswegen beide am Draht weil dadurch ein Funkenabriss vermieden wird. Weil jeder draht hat unebenheiten. Dadurch kann es zum sogenannten Bügelspringen kommen. heute haben die Stromabnehmer eine wippe mit 2 Schleifstücken. Im winter fahren sie nicht wegen des eises an der Fahrleitung beide ohben sonderen damit sie nicht am Fahrzeug festfrieren. .

    Lg
    micha
  • Trains and Planes 18. November 2007, 10:01

    Hallo Thomas,
    das Pueblo ist mir damals beim fotografieren gar nicht aufgefallen, da ich mich nur auf die 194er und den zug konzentriert habe. Das Pueblo habe ich erst auf dem Papierabzug bemerkt.

    Hallo Frau S-Punkt,
    die Bügel der 194er hatten einen zu geringen Anpressdruck an die Oberleitung. Um einen sicheren
    betriebsabluf zu gewöhrleisten wurden bei diesen Maschinen immer beide Bügel an die berleitung angelegt. Einige Maschinen wurden später umgerüstet.
    Heute fahren die E-Loks nur noch bei vereisten Oberleitungen mit beiden Bügeln. Der erste schabt das Eis ab und der zweite nimmt den strom ab.

    VG
    Peter
  • Frau S-Punkt 5. November 2007, 0:27

    Und beide Bügel oben gibs auch nicht mehr,
    schönes Bild und schönes Doku!

    Gruß Chritina
  • Thomas Reitzel 4. November 2007, 20:30

    Mann! Die kenne ich natürlich auch noch! War beim Bw Mannheim.
    Der zweite Knaller: Rechts wurde gerade das "Pueblo", ein Freizeitzentrum fertig. Kaum fünf Jahre später war es schon wieder abgerissen! Dürfte also etwa 1985 sein.
    Insofern ein Zeitdokument ersten Ranges!
    LG Tom