Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

DeeDee


Free Mitglied, dem Westen (Siegerland)

>1917 ... es sind dann wohl doch die gene

sagte meine Schwägerin, als sie das Bild sah, dass mir letzte Woche meine Mutter schenkte und meinte natürlich meine Affinität zur christlichen Seefahrt.

Es zeigt meine Großeltern mütterlicherseits. Oma Auguste (1898 - 1970) und Opa Heinrich (1897 - 1991). Auf dem Bild sind beide um die 20 Jahre alt.
Meine Opa war zu dieser Zeit Matrose auf der SMS Westfalen, dem Flaggschiff der kaiserlichen Marine.

Den Hintergrund, die SMS Westfalen, hab ich reingewurstelt.

It's a long way to Tipperary
http://www.youtube.com/watch?v=XVM-tFAdADg
Du sollst der Kaiser meiner Seele sein
http://www.youtube.com/watch?v=fgg6i6WkNeA

die Gene abgekriegt?

Kommentare 16

  • apanachii 5. April 2012, 19:30

    Ich glaub auch...
    Schönes Andenken!

    lg. Halbblut und ihr sacred dog
  • M.J. Photo 5. April 2012, 8:22

    Schöne Bastelei mit den alten Fotos

    LG Manfred (wünscht schöne Ostertage)
  • Hope 5. April 2012, 8:18

    absolut originell...klasse gemacht
    lg
    anja
  • Ute Burkowski 5. April 2012, 5:57

    es ist doch immer wieder spannend, nach seinen wurzeln zu suchen..
    finde ich klasse, was du hier so zeigst und machst!
    vlg ute
  • womipfu 4. April 2012, 22:10

    Ich finde ,das Bild bekommt einen besonderen Charme durch Deine Montage. Dadurch das die Kanten nicht perfekt sind, wirkt es etwas 3D mäßig, und gleichzeitig ein wenig wie bestimmte Bilder aus der Zeit von Monty Phyton´s flying Circus...
    Tja, mit den Genen, wer weiß... Vielleicht hat ein Vorfahre in der Steinzeit das Einbaum erfunden?
    Wie dem auch Sei, frohe Ostern, und immer ne handbreit Wasser unter dem Kiel
    lg
    womipfu
  • Art light photography by p.D. 4. April 2012, 20:26

    Würde sagen ein unglaublich tolles Foto was keine Wünsche offen lässt.
    glg.pit
  • grinse.katze 4. April 2012, 19:52

    Das ist verdammt stark.
    +++
  • Oliver Fotoclassica 4. April 2012, 18:09

    Die beiden sehen ja nicht gerade wie ein Liebespaar aus, aber die Zeiten waren auch ganz anders
  • Anonymus1958 4. April 2012, 16:05

    ich finde das foto orginell, mal eine andere art der vergangenheitsbetrachtung. gruss micha
  • A. Ehrhardt 3. April 2012, 20:45

    na, das hast du gut gemacht!

    lg andreas
  • Ebi Fotofix 3. April 2012, 19:12

    schön, wie man seine Wurzeln wiederentdeckt... klasse gemacht!
    LG Ebi
  • n i n a 3. April 2012, 18:44

    das erklärt tatsächlich so einiges :-)
    mit so einem großvater konntest du ja nichts anderes werden, als der tollste matrose der fc!!! :-)

    (und das mit dem ausschneiden üben wir noch ;o)))

    lg nina
  • Mick-el-Angelo 3. April 2012, 18:41

    Nun ist es amtlich, du hast Salzwasser im Blut. Ist doch klasse, wie sich die Leidenschaften nach Jahrzehnten ähneln.
    LG, Michael
  • Schwarze Rose 57 3. April 2012, 18:28

    immer wieder interessant die fotos aus vergangener zeit, die geschichten dazu sollten immer an die nächste generation weitergegeben werden, um nicht zu vergessen wie es früher einmal war
    gruss SR
  • paintpictures 3. April 2012, 18:19

    bestimmt !!!!!
  • Michael Bergrath 3. April 2012, 18:16

    Hey, Wäsche achtern und Kolani, das und das Takelpäckchen hab ich auch mal 'ne Zeit getragen ;-)) Schmuck sehen sie aus die beiden.
    Ist ja echt spannend, was Du so an historischen Fotos hier zeigst. Sehr interessant.

    Gerüße - Mike