Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ulrich Ruess


Pro Mitglied, Norderstedt

1914

den Wahnsinn des Krieges lässt die in den düsteren Räumen der Kokerei Zollverein gezeigte Ausstellung natürlich nur erahnen, aber dank der gelungenen Präsentation reicht das auch völlig aus. Sehr empfehlenswert!


http://www.picur.de


Kommentare 23

  • Detlef Schäpers 10. September 2014, 12:37

    passt wunderbar, vor allem weil wir diese Zeit eh nur schwarz/weiss im Kopf haben ....
    Ich freu mich schon auf meinen Besuch dort ...!
    LG DEtlef
  • Mikiitaly 17. Juni 2014, 15:55

    schönes Licht, grandioser Bildschnitt
    VG. Miki
  • sitagita 7. Juni 2014, 22:33

    Grandiose Perspektive, fantastisches Licht! Das Unheimliche, Böse, dieser Waffe kommt voll in Deinem Foto zum Ausdruck. Sehr gute Arbeit!
    LG Brigitte
  • werner weis 12. Mai 2014, 10:14



    Roman
    dabei: real - obwohl museal

    zum Glück ist es hier nur ausgestellt und nicht echt
  • weber henry 11. Mai 2014, 20:02

    Die Düsternis eingekerkert...
    so soll sie verharren...
    bis zur Erkenntnis...
    wenn überhaupt...
    VG Henry
  • Bettina Stein 11. Mai 2014, 13:09

    auf der letzten dokumenta gab es zerschossene gesichter aus dem 1. weltkreig zu bewundern....das muss ich nicht haben. meine fantasie reicht aus für so ein bild wie deines!
    LG Bettina
  • Conny Müller 9. Mai 2014, 20:04

    Du bist sehr tagesaktuell, schaue gerade die russische Parade an. Sehr gut in diesem Licht.
    LG
    Conny
  • Evi - E. 9. Mai 2014, 14:57

    Sehr gutes Licht und eine ebenso gut gewählte
    Perspektive.... beeindruckend!
    LG
    Eveline
  • carinart 9. Mai 2014, 11:21

    Ausgezeichnet aufgenommen im Bildaufbau und in dieser Beleuchtung ist dein Foto eine Wucht! Leider scheinen die Drahtzieher der Kriegsgeschichte immer noch nichts begriffen zu haben ... Ein sehr aktuelles Thema also!
    L.G. Karin
  • fotomarion 8. Mai 2014, 22:48

    Hui, das licht machts

    lg Fotomarion
  • Ruth U. 8. Mai 2014, 19:48

    Das ist großartig mit dem Licht, so schlimm dieses Kriegsgerät auch ist, die Aufnahme ist ganz stark, das Licht macht Hoffnung.
    LG Ruth
  • Li-Lo 8. Mai 2014, 18:25

    Hallo Ulrich,
    so lange es Menschen gibt, wird es wohl auch Kriege geben, denn eine verbale Einigung ist schwieriger herbeizuführen als durch eine Schlägerei - und Krieg ist nichts anderes als Schlägerei mit Maschinenkraft, selbst das Wissen um den Wahnsinn stoppt Menschen auch heute nicht, leider. Deine Doku ist hervorragend, angsteinflößend und ein Appell ans Gewissen, meistens lesen dies immer nur die Falschen.
    Gruß Lilo
  • Christine Matouschek 8. Mai 2014, 17:42

    Yes.

    Die Perspektive ist top.
    Gruß Matou
  • Claudio Micheli 8. Mai 2014, 13:29

    Si!...bella veramente.
    Ciao
  • J.E. Zimosch 8. Mai 2014, 9:50

    Der Mensch dem Menschen.
    Gruß
    J.E.
  • Bärbel7 8. Mai 2014, 8:20

    Beeindruckend gut gezeigt! Gruß Bärbel
  • Ushie Farkas 8. Mai 2014, 0:27

    BRILLIANT!!! Grüße
  • Brunhilde Miebach 7. Mai 2014, 19:35

    Sehr interessante Detailaufnahme in einem schönen Licht.
    Liebe Grüße Bruni
  • Vitória Castelo Santos 7. Mai 2014, 18:23

    Ein tolles Foto, sehr schön!
    LG Vitoria
  • -ansichtssache- 7. Mai 2014, 18:18

    Die Lichtsituation sorgt in der Tat für eine gewisse Beklemmung. Ein sehr starkes Foto mit Tiefenwirkung!
    lg Danny
  • Georges Vermeulen 7. Mai 2014, 16:47

    Sehr schön gezeigt ..!
    Gr Georges
  • Klaus-Günter Albrecht 7. Mai 2014, 16:44

    Die Ausstellung kenne ich natürlich nicht. Und die moderne Schachtanlage - wie sie heute da steht - stammt aus dem Jahr 1937. Aber die Schächte 1 bis 3 waren vermutlich durch solche Geschütze bewehrt. Schließlich war die Kohle kriegswichtig und nach dem ersten Weltkieg war das Ruhrgebiet ja auch durch die Siegermächte besetzt. Insofern paßt die Ausstellung auch dahin. Der Lichteinfall tut sein übriges, um die Bedrohlichkeit deutlich zu machen.
    Liebe Grüße Klaus
  • Wolfgang Zerbst - Naturfoto 7. Mai 2014, 16:42

    Hallo Ulrich.
    Tolles Foto, sehr gute Lichtführung, bin begeistert.
    LG. Wolfgang

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Klicks 350
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 1