Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wolfgang Gnerlich


Basic Mitglied, Engen

190SL Manufaktur

Keine Frage: Der Mercedes 190 SL gehörte und gehört zu den schönen Dingen des Lebens, auf die mann/frau seit über fünf Jahrzehnten abfährt. Die Attraktivität dieses Mercedes Modells hat in 55 Jahren nichts an Anziehungskraft eingebüßt.

http://www.youtube.com/watch?v=NVOJeCn4JCo&feature=related

Kommentare 5

  • Matthias Polakowski 2. Oktober 2014, 19:27

    Einen solchen Rückspiegel hätte ich wohl auch gern.. ;-))
  • Mario Rommler 2. Juli 2011, 20:38

    Oh Je.... sorry, ich meine nicht das Foto. Das Foto ist super gut. Hut ab. Es hat mich nur an meine Verangenheit erinnert, als ich so ein Stück Blech vor meine Füße bekommen habe und von mir verlangt wurde, ich soll daraus wieder ein Auto machen. Ich hatte es nach 2 1/2 Jahren geschafft. Der 190 SL war fertig.
    Liebe Grüße
    Mario
  • s. sabine krause 15. Juni 2011, 8:43

    ja, da lebt es noch im armaturenbrett – oder sollte man lieber cockpit sagen ; ))? drückt stil, energie und lebensfreude aus, was man von "heutiger high-tech" ja nicht immer sagen kann… und ich sehe tatsächlich ein freundliches gesicht (nicht nur das der dame, sondern eines à la "nr. 5 lebt", mit nostalgischen computer-zügen ; ))), das mich da mit gr. runden augen aus dem inneren des steuerrades ansieht… lg, sabine.
  • Stella Marie 13. Juni 2011, 17:48

    ..sieht echt gut aus ... !!
    Grüsse.

  • Alfred Schultz 12. Juni 2011, 11:55

    . . . und wenn man dann noch in den
    Rückspiegel blickt, erkennt man die
    ewige Jugend.
    Gut gemacht !!!
    Gruß - A.

Informationen

Sektion
Klicks 1.508
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D70s
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 80.0 mm
ISO ---