Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Heinz Trompetter


World Mitglied, Mönchengladbach

«1903»

Inventar einer historischen Schmiede im Freilichtmuseum Dorenburg bei Grefrath

Kommentare 8

  • Martin Gratz 18. Januar 2009, 19:37

    Hallo Heinz,da hast 1903 wieder zum Leben erweckt.
    Ein Motiv von dem man nur träumen kann unter nicht leichten Lichtverhältnissen herrlich präsentiert.
    Das einzige was nicht in die Zeit passt ist der weiße Farbeimer in der linken Bildmitte,da kannst Du aber nichts dafür und es stört den tollen Gesamteindruck überhaupt nicht.
    Das iTüpfelchen ist ,daß Du es in S/W zeigst.
    Wer so tolle Bilder macht hat auch bald wieder einen Sieg seiner Borussia verdient.
    LG Martin
  • Michèle lu 17. Januar 2009, 20:12

    Hach, was es da alles zu sehen gibt!!!
    Schöner Lichteinfall in den beiden Fenstern.
    s/w finde ich hier ein Muss, past einfach zum Motiv
    LG Michèle
  • Walter Jo 17. Januar 2009, 9:45

    Beim Fotos-Vorblättern erkennt man gleich die originalen Trompetter-Bilder! Wunderbar zum Schauen und Entdecken! Detailreich durch die Lichtverhältnisse, und die kriegt man ja nicht so leicht hin (Thema Überstrahlung).
  • bri-cecile 17. Januar 2009, 0:45

    Ooooohhhhhh, da würde ich gerne ein paar Stunden stöbern!!!!!
    :-)) LG bri-cecile
  • Enrikefit 16. Januar 2009, 23:12

    In dieser s/w-Tonung wirkt das Bild sehr gut! Ich fühle mich zeitlich zurück versetzt!
    Hast du es auch mal im Sepia-Look probiert?
    Liebe Grüße Enrike
  • Wayne Tsipouras 16. Januar 2009, 23:09

    Splendid collection from ages past. Each with its own story waiting to be told.

    -Wayne
  • Thorsten Bethe 16. Januar 2009, 22:53

    Klasse diese alte Werkstatt, da würde ich gerne mal selber ein Eisen Schmieden ;-)
  • werner reinold 16. Januar 2009, 22:50

    schöne s/w arbeit. tolle kontraste.
    gruß werner