Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
679 6

Bastian Kloehn


Free Mitglied, Dortmund

180 degree

Gesehen gestern auf Phönix Ost.
Dortmund.

In Memoriam

Kommentare 6

  • Andreas Meier 20. Januar 2004, 15:12

    klasse doku foto. die harten kontraste gut bewältigt.
    ich muss noch vor der sprengung da hin. hoffentlich hab ich zeit. bis jetzt hab ich noch kein einziges foto von der fackel :-(

    gruß andreas

    http://www.IndustrialMoments.de
  • Bastian Kloehn 20. Januar 2004, 14:27

    @Heiko: Die Parkverbot Schilder sind aufgestellt, die Löcher gebort. Einige Leute versuchen zwar noch das ganze aufzuhalten, aber da wird TKS wohl nicht mit sich reden lassen.
    Sprengung am 24.01. um 14.00 Uhr
    Hoffe es kommen viele hin
  • Veit Huber 20. Januar 2004, 8:58

    Basti, sehr fein! Und sogar gerade *stichel*...
    Spiegelung gefällt mir, als zentrales Motiv hätte ich die hebigsche "Gasdose" UND die Fackel gewählt, also kleiner Schwenk nach links oder rechts weniger Luft... Aber Geschmacksache, die Fackel ist eben auch was fürs Zentrum!!!

    Bis Samstag
    Veit
  • westfalenhuette punkt de 19. Januar 2004, 13:42

    @Basti: Sehr schön!

    @Harald: Die Gasdose kommt auch weg, Termin ist noch nicht klar. Eine hochinteressante und von oben betrachtet auch sehr ästhetische Konstruktion.

    @Heiko: Da liegen mir noch keine neuen Informationen vor. Falls weiteres bekannt wird, bitte veröffentlichen!
  • Heiko Wenke 19. Januar 2004, 13:13

    Wie lautet denn jetzt der genaue Sprengtermin für die Fackel? Laut Lokalradio DO gibt es möglicherweise doch noch einen Aufschub. Ist was da dran?
    Gruß
    Heiko
  • Harald Finster 19. Januar 2004, 12:53

    Gut gesehen.
    Wie steht's eigentlich um den Gasbehälter. Wird der auch verschwinden?
    Nach meinem Empfinden ist der übrigens erhaltungswürdiger als die Fackel.
    Gruß Harald