Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ingrid Benabbas


World Mitglied, Berlin

17. Mai - Nationalfeiertag in Norwegen (1)

Die ganze Stadt feierte in Tromsø (Nordnorwegen). Wen es interessiert: http://www.norwegen.no/facts/general/nationaldayno.htm
Bei den Umzügen, wo es wohl am farbenfrohsten vorging, waren Samen beteiligt.

Kommentare 1

  • Ludwig Goiginger 19. Mai 2008, 6:15

    Sieht aus als wie bei uns zur Faschingszeit. (Vor allem die recht dicke Bekleidung der Leute, wie im Feber oder März.)
    Hab den Link nachgelesen, sehr informativ. Seit 1814 wird dieser Tag schon gefeiert, ist erstaunlich lange. Die Norweger haben sich klugerweise, aus all den nachfolgenden Konflikten herausgehalten. Wie ist eigentlich das Verhältnis Deutsche und Norweger? Gibt es wegen dem 2.Wk noch vorbehalte?
    Bezüglich Fotomail wollt ich noch zur EU vermerken. Die Norweger können es sich wirtschaftlich wie auch geopolitisch leisten nicht bei der EU zu sein. Wir haben erstens keine sprudelnden Öl und Gasquellen und liegen im Unterschied zu N im Herzen Europas. Bei der EU gibts noch viel zu verbessern aber der Gedanke der Gemeinsamkeit ist der Beste Anfang dazu.
    Schöne Woche noch

    LG²