Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

J-D Fischer


Free Mitglied, Tananger

17. Mai in Norwegen -1-

1814 musste Dänemark Norwegen nach den Napoleonischen Kriegen im Frieden von Kiel an den König von Schweden abtreten. Die Übergabe geschah allerdings nicht direkt und Norwegen war für kurze Zeit unabhängig und gab sich Am 17. Mai 1814 in Eidsvoll seine erste, eigene Verfassung.
Diese ist, mit leichten Änderungen, bis heute gültig. Der 17. Mai ist seitdem Nationalfeiertag und wird farbenfrohen mit Umzügen im ganzen Land gefeiert. Hier einige Impressionen vom Umzug in Stavanger, Rogaland.

Kommentare 1

  • Ingrid Benabbas 18. Mai 2008, 20:18

    Schön jemanden hier gefunden zu haben, der gestern auch so fleißig fotografiert hat. Mein Finger war den ganzen Tag auf dem Auslöser hier in Tromsö, eine so schöne Feuerwehr hatten wir allerdings nicht. Ist klasse geworden. LG in den Süden, Ingrid