Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus Blum


Pro Mitglied

1669

...entdeckte Henning Brand den Phosphor eher zufällig.
Die Beliebtheit und der Siegeszug der Zündhölzchen hält bis heute an, wenn auch chemisch stark verändert.
Da die "Zündung" des Hölzchen wesentlich heller ist als der eigentliche Abbrand habe ich mal im manuellen Modus, bei Tageslicht,ohne Blitz mit t=1/2500 und f=9 und einem Kabelfernauslöser, ein paar Versuche gewagt.
Macht richtig Spaß mit der Kamera Dinge festzuhaten für die unser Auge zu träge ist.
http://www.planet-wissen.de/natur_technik/feuer_und_braende/feuer/portraet_streichholz.jsp

Kommentare 11

Informationen

Sektion
Ordner Experimente
Klicks 405
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D3
Objektiv Sigma 150mm F2.8 EX DG APO Macro HSM
Blende 9
Belichtungszeit 1/2500
Brennweite 150.0 mm
ISO 200