Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gerd Breuer


Pro Mitglied, Lüdinghausen

151 148-4 ...

... gibt es noch, der Rest des Bildes ist so nicht mehr machbar.
Der ekol-Zug durchfährt das Maintal nicht mehr, der Mais ist weg , die Bespannung obliegt nun Lokomotion und der Zug selbst fährt nicht mehr als Weisse Wand umher, seit einige Aufliegerplanen mit Fotografien des Zuges bedruckt wurden, eine nette Idee übrigens.
Die Leistung hat in Sachen Pünktlichkeit etwas vom " Hellas - Express " : " Der Zug ist pünktlich auf die Minute, es ist der Zug vom Vortag " hiess es nicht selten bei der Griechenlandverbindung.
Im verregneten Sommer 2009 war die DB noch Leistungserbringer und so gelang obiges Bild bei Wernfeld mit einer Lok meiner Lieblingsgüterzuglokbaureihe ( ich muss sie ja nicht fahren ) , der Schnitt oben links war notwendig um die tief hängenden Hochspannungsleitungen aus dem Bild zu bekommen.

Kommentare 4

  • Gerd Breuer 29. November 2010, 11:26

    @ Tom : zur Erklärung : ich bin selber von der Lok begeistert, die Meinungen zu ihr gehen aber weit auseinander. Mein Urteil über die Maschine stammt aus Fotografensicht, als Nicht-Lokführer bleibt einem ja fast nichts anderes über. Es gibt in der FC mindestens einen der nicht böse darüber ist, mittlerweile kaum noch Dienst auf den von uns beiden geschätzten 151ern machen zu müssen.

    Hoffe zur Aufklärung beigetragen zu haben, VG,Gerd
  • Christian Kammerer 29. November 2010, 10:42

    Ein sehr gutes Bild, alles perfekt, Bildaufbau, Einteilung, Platzierung des Zuges und das gewählte Format das schon etwas Panoramaartiges hat, gefällt mir ausgesprochen gut.

    Das dann noch eine BR 151 den Zug zieht, ist das Tüpfelchen auf dem i.

    Gruß Christian

  • Tom P. 29. November 2010, 10:11

    Schöne Aufnahme eines "gefälligen" Ganzzuges.

    Kann jedoch deine Bemerkung über deine "Lieblingsgüterzuglok"(du mußt sie ja nicht fahren) nicht ganz nachvollziehen.
    Ich vermisse sie irgendwie auf unseren heimischen Gleisen!!
    Und diese Bemerkung kommt von jemanden,der auf dieser Lok (gerne) fährt ;-)

    lg Tom
  • markus.barth 28. November 2010, 11:10

    Ich vermute mal, er fährt mittlerweile durchs Rheintal und er fuhr mir im Mai in Heppenheim vor die Linse.



    Kommt auch mir roter Lok vornedran richtig gut. Gefällt mir.