Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus Kieslich


World Mitglied, Potsdam

150 Jahre Potsdamer Feuerwehr

http://www.feuerwehr-potsdam.de/geschichte/150%20Jahre%20Berufsfeuerwehr%20Potsdam_Oldtimer.htm


Aufnahme mit Fujifilm REAL 3D W3

Und hier die Vollversion http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/047amjswfzt5q.jpg

HIER DIE MPO-VERSION FÜR 3D-BILDSCHIRME : EINFACH AUF DEN HEIMISCHEN PC LADEN UND ANSCHLIESSEND DAS JPG IN MPO UMBENNEN UND RÄUMLICH IN ORIGINALFARBEN BETRACHTEN
FÜR DIE MPO WERDEN DIE ZUM 3D MONITOR MITGELIEFERTEN BRILLEN BENÖTIGT
http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/047mizpay9x6d.jpg

Für das räumliche Betrachten der Anaglyphe benötigt man diese Rot/Cyan Brille

Rot/Cyan Brille
Rot/Cyan Brille
Engelbert Mecke


Und hier gibt`s auch die Brillen http://www.3d-foto-shop.de/pi8/index.htm



So eine Brille kann man nach einer Anleitung von "Arte" (siehe Link )
http://www.arte.tv/de/film/3D-Tag/3358314,CmC=3335058.htm



basteln
Und hier gibt`s die Folien dazu http://www.3d-foto-shop.de/pi17/index.htm



Unter der von mir verlinkten Brille befinden ebenfalls sich Bezugsadressen für solche Brille

150 Jahre Potsdamer....
150 Jahre Potsdamer....
Klaus Kieslich

Kommentare 35

  • Klaus Kieslich 9. September 2012, 16:18

    @ Maria,nee,die waren und sind nach wie vor rot,aber die Anaglyphe verfälscht auf Grund der Rot/Cyantechnik das Rot und seine Töne
    Gruß Klaus
  • Thomas-Keil 9. September 2012, 14:17

    Klasse 3D-Motiv, schön in Szene gesetzt.
  • Maria J. 8. September 2012, 20:29

    War die früher mal Grüngelb??
    LG Maria
  • Günter Nau 7. September 2012, 19:21

    Wunderbar mit dem 3D-Effekt. Die Räumlichkeit ist frappierend.
    Grüße Günter
  • PAUL H. WEISSBACH 6. September 2012, 22:43

    ich benutze den SPM nicht für die Bildbearbeitung und Formatänderungen. Da ist ein kleines Bildbearbeitungsprogramm wesentlich besser.
  • Klaus Kieslich 6. September 2012, 22:23

    @Paul,ich speicher per StereoPhotoMaker das montierte Bild erst in MPO ab,dann als Ana.
    Vorm Abspeichern bringe ich die MPO per STM auf 1920 Pixel und nutze das maß dann auch für die Vollversionanaglyphe.Anschliessend reduziere ich die Ana auf 1000 Pixel um aufs FC-Maß zukommen :-)
    Gruß Klaus
  • PAUL H. WEISSBACH 6. September 2012, 22:05

    @Klaus, was hast Du davon?
    Du kannst das Bildpaar im MPO Format nicht bearbeiten. Dazu muss es mit dem SPM entpackt und als Halbbilder auf deinen PC gespeichert werden. Dann erst kannst Du jedes einzelne Bild für sich erneut bearbeiten.Ich rate dir alle deine Bilder einzeln im Jpeg Format oder besser noch als Tiff (unkomprimiert) zu speichern.
  • topo46 6. September 2012, 21:56

    haben sicher einiges unter der Haube, bestens
    LG Martin
  • Klaus Kieslich 6. September 2012, 21:16

    @axel,das is ja sehr gut,ich hab das allerdings noch nicht durchprobiert.Ich ziehe mir meine in JPG umgewandelten MPO´s wieder auf den PC und benenne sie anschliessend in MPO um.So hab ich also alle meine Stereos im MPO-Format wieder über den Umweg des Internets verlustfrei auf dem Rechner
    Gruß Klaus
  • PAUL H. WEISSBACH 6. September 2012, 20:53

    @Alex,
    es wäre wirklich mal interessant wenn dein Server die Klicks zu deinen MPOs zählen würde.
    Ich hatte eine Zeit lang in Google MPOs von Aufnahmen eingestellt welche mMn von Interesse waren. Null Klicks über einen Zeitraum von mehr als 3 Monaten. Aus diesem Grunde behaupte ich obiges.
    Die FC ist wirklich eine der besten und bekanntesten Plattformen überhaupt.
    Und was die Technik angeht, da geht es mit riesen Schritten vorwärts und solange das ganze nicht steht wird es sich mancher noch lange überlegen bevor er handelt.
    LG Paul
  • Alex-3D 6. September 2012, 18:35

    @Klaus. Meine MPO`s sind nach 2 Wochen immer noch erreichbar, man kann sie immer noch anklicken.

    @Paul. Woher willst du eigentlich wissen, das die Leute sich kaum die MPO´s anschauen, wenn überhaupt.
    Hast du da genaue Zahlen oder einen Nachweis darüber.??? Wenn ich im WEB nach MPO´s suche & diese dann finde, sind die meistens mit einer sehr schlechten Qualität zu sehen. Hier in der FC ist es meistens besser. Gibt man in Google die Wörter ,,MPO Bilder,, ein, kommt als erstes die Seite der FC mit den MPO´s.

    Hier der Link:https://www.google.de/search?q=MPO%20BIlder%20&ie=utf-8&oe=utf-8&aq=t&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a&source=hp&channel=np
    Und wenn schon. 3D Moni´s bekommt man mittlerweile schon sehr günstig, ab 150 Euro im Handel. Ein LED TV, ein guter, erst ab 800, 900, 1000 Euro u.s.w. ist im Geschäft noch SEHR TEUER.


    LG, Alex ;-))
  • PAUL H. WEISSBACH 6. September 2012, 16:33

    die MPO ist orientiert L/R und verkleinert verwendbar als FC Datei im Parallelblick.
    Du kannst ja weiter deine Anas einstellen, die machst Du doch mit dem SPM, speicherst die Ana und mit der gleichen Einstellung vertauschst du links und rechts nach rechts und links und wechselst im SPM zum X Blick, verkleinerst oder lässt es verkleinern mit "Mach mich Passig" FC Produkt) auf ca.800KB und schon sind beide Versionen gemacht. Du brauchst den XBlick ja nicht zu üben das machen die, die ihn beherrschen und die MPO kannst Du vergessen, die sehen die wenigsten.
    Probiere es doch mal, es geht!
    Wenn Du möchtest mache ich dir gerne ein Beispiel.
    LG Paul
  • Koopa 6. September 2012, 15:47

    Sehr interessant diese schönen Autos in 3D zu bewundern. LG Anita
  • Klaus Kieslich 6. September 2012, 15:41

    @ Paul,ich mache ja nur alles in Anas und MPO.Kreuzblick bekomme ich mit dem Betrachten nich hin.Da ja die MPO und auch die Vollversion über das "Gewicht" und das Maß der FC hinaus geht und zu dem in FC kein Laden von MPO`s möglich ist,nutze ich diesen kostenlosen Server.Allerdings ist nach 2 Wochen der Link nicht mehr aktiv,wenn das Bild nicht eine gewisse Klickzahl aufweist.Da wird das dann laut AGB gelöscht.
    Gruß Klaus
  • PAUL H. WEISSBACH 6. September 2012, 13:48

    Tipp: Warum komplizieren wenn es einfacher geht:
    Eigentlich sollte das Bild als XBlick direkt in die Stereosektion. Damit kann, wer die Technik dazu hat, das Bild kopieren und direkt im SPM auf seine eigenen Bedürfnisse einstellen wenn er möchte.
    Aber dafür einen externen Server zu verwenden finde ich unpraktisch;-)
    Gruß Paul

Informationen

Sektion
Klicks 1.575
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera FinePix REAL 3D W3
Objektiv ---
Blende 5
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 6.3 mm
ISO 100