Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
3.210 32

Ulrike S. Hardberck


Pro Mitglied, Wehrheim

1,4 :-))))

danke frank (Lawoe ) für den vorschlag :-)

---------------------------------------------


mein neues schätzchen. nein, diesmal nicht mein sohn (obwohl der natürlich auch), sondern meine neue festbrennweite. nikon af-s 50/1,4.
zum bild: unveränderte schärfe/unschärfe, beschnitt nur an den seiten um aufs quadratische format zu kommen


im januar hatte ich ja hier mein leid geklagt:

mein "altes" nikon 50/1,4 D wollte so gar nicht bilder machen, die mir gefielen: massives purple fringing, extreme softness und weichheit - das alles war mir zuviel des guten.

vor drei wochen gab's dann hier in der nähe die möglichkeit, die verschiedenen neuen 50/1,4-er objektive verschiedener hersteller auszuprobieren. lange rede kurzer sinn: warum auch immer scheint das neue nikon af-s 50/1,4-er, also der nachfolger meines alten modells deutlich besser zu sein. die ergebnisse begeistern mich. auch mit offenblende lässt sich (siehe obiges bild) problemlos knipsen. man hat dann zwar auch die typische softness, aber nur in einem maße, die absolut hinnehmbar ist. purple fringing konnte ich bisher kaum feststellen.

hier der vollständigkeit halber ein originalausschnitt (für die fc nicht verkleinert) vom bild:


und hier ein originalausschnitt mit alten objektiv geknipst


schon recht deutlich der unterschied.
fazit nach drei wochen: ich liebe das teil. wunderbar leicht (für mich wichtig), flexibel im einsatz und perfekt für die arbeit mit offenblende. der autofokus ist lahmer als beim alten modell, aber das nehme ich gerne in kauf.

an dieser stelle noch ein hinweis an die messevertreter eines deutschen "gläser"-herstellers im hochpreissegment:
liebe leute, auch wenn ihr es nicht glauben wollt: es gibt frauen, die an euren optiken interessiert sind und sich diese auch leisten könnten. die sich überhaupt für fotografie interessieren und in der lage sind, mehr als nur den "on"-schalter an der kamera zu finden. selbst wenn sie mit mann und kindern im tross auftauchen. die haben dann überhaupt keine lust, in die schublade "doofe mutti, hat vermutlich eh keine ahnung, ergo lohnt beratung nicht" gesteckt zu werden. DANKE


-------------------------------------

angenehmes wochenende in die runde :-))))

Kommentare 32